Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
"Polizeiruf 110: Grenzgänger": Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) versucht herauszufinden, warum der polnischer Student sterben musste © rbb/Conny Klein

20:15 Uhr, Das Erste: Polizeiruf 110: Grenzgänger

- Anzeige -

Polizeiruf 110, Stubbe, ...

Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) ermittelt ab sofort mit Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) in einer deutsch-polnischen Ermittlergruppe im Grenzgebiet nahe Frankfurt an der Oder. Beide gehören als deutsche Polizisten zum gemischten Team. Bei einer Verkehrskontrolle in Polen flüchtet ein Mann aus einem Auto, in dem ein Schwerverletzter liegt. Lenski überlegt nicht lange und bringt den Mann ins Krankenhaus. Doch jede Hilfe kommt zu spät: Der Student Tomasz Nowak (Tim Haberland) erliegt noch in der Nacht seinen Verletzungen. Lenski und Raczek verdächtigen den Fahrer des Wagens, Ramsan Dimaev (Tamer Yigit). Doch über den Tathergang schweigt er ebenso wie seine Frau Sazzit (Nilam Farooq). Was hatte das Opfer mit dem tschetschenischen Asylbewerber Dimaev zu tun?


20:15 Uhr, ZDFneo: Stubbe - Von Fall zu Fall: Tödliche Bescherung

Knut Hansen, Inhaber einer Mietweihnachtsmann-Agentur, wird erschossen aufgefunden. Unklar ist, wem der Anschlag galt. Der Agenturchef war nämlich kurzfristig für seinen Angestellten Maik Koslowski (Timo Dierkes) eingesprungen. Die beiden ähnleln sich und sind in der Weihnachtsmannmontur kaum auseinander zu halten. Durchaus möglich also, dass der Täter eigentlich den Mann aus dem Ruhrpott erledigen wollte. Stubbe will diesen kniffeligen Fall lösen. Da Informationen am besten aus dem unmittelbaren Umfeld des Opfers zu bekommen sind, tauscht der Kommissar Aktentasche gegen Jutesack und Dienstwaffe gegen Rute, um undercover im Weihnachtsmann-Milieu zu ermitteln. Ein ganz und gar nicht beschaulicher Einsatz voller Überraschungen.


21:45 Uhr, Das Erste: Mordkommission Istanbul: Transit

Zwei Kugeln in der Brust des Taxi fahrenden Schriftstellers Tarik Önal deuten auf einen gewöhnlichen Raubmord hin. Mehmet Özakin (Erol Sander) findet jedoch heraus, dass Önal noch eine weitere, illegale Nebentätigkeit ausübte. Er arbeitete für seinen Bruder Erdogan (Tim Seyfi), der als Kopf einer Schlepperbande das Schicksal von Flüchtlingen gnadenlos ausbeutet. Welche Rolle Erdogans Frau Aischa (Liane Foretieri) in diesem immer komplizierter werdenden Fall spielt, ist dem Kommissar noch unklar. Bevor sich das Bild zu einem Ganzen abrundet, muss Önals letzter Fahrgast, eine schöne Unbekannte, gefunden werden. Bei seinen Nachforschungen bekommt es Özakin mit dem iranischen Geheimdienst zu tun.


21:45 Uhr, ZDFneo: Marie Brand und der Moment des Todes

Den Kommissaren Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) fällt eine Leiche auf das Wagendach. Von da an sind sie nicht nur in einen Mordfall verwickelt, sondern auch in einen Kunstdiebstahl. Der Tote war Kurator in einem Museum und dort für die Retrospektive des zeitgenössischen Malers Murau (Roeland Wiesnekker) verantwortlich. Dessen berühmtestes Bild wurde gestohlen. Unbekannte versuchen das Museum und die Versicherung zu erpressen. Marie glaubt an einen Zusammenhang zwischen dem Mord an dem Restaurator und dem Kunstdiebstahl. Getarnt als Versicherungsagentin, die das Bild zurückkaufen will, trifft sie sich mit Wieland (Axel Milberg), dem mutmaßlichen Auftraggeber für den Kunstdiebstahl.


23:15 Uhr, ZDFneo: Wilsberg: Royal Flush

Bei Alex' (Ina Paule Klink) erstem Fall geht es gleich um Mord. Die Ehefrau von Thomas Winter (Tobias Oertel) ist erdrosselt worden. Thomas gilt als Tatverdächtiger, beteuert aber seine Unschuld. Da hilft Alex ihm zu fliehen. Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) ist entsetzt über ihr Verhalten. Damit sie ihre Lizenz nicht verliert, beginnt er mit den Nachforschungen. Wurde Thomas wirklich von einer ominösen dritten Person niedergestreckt? Oder behauptet er das nur, weil er seine Frau ermordete? Wilsberg wird aus diesem Mann nicht schlau. Ekki (Oliver Korittke) kennt Winter aus Schulzeiten und wurde von ihm immer gehänselt. Er hat seine ganz eigene Motivation, Alex zu helfen. Während sie sich zunehmend in Winter verliebt, entdeckt Ekki ein Motiv.



spot on news

— ANZEIGE —