Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
Tatort: Sarah Brandt (Sibel Kekilli) ist immer noch traumatisiert und hat Todesangst vor dem Serienkiller Kai Korthals © NDR/Philip Peschlow

20:15 Uhr, ARD, Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes

- Anzeige -

Tatort, Stubbe, The Fall

An der Kieler Förde wird eine verwirrte Frau aufgefunden. Ihre Äußerungen lassen befürchten, dass der berüchtigte Frauenmörder Kai Korthals (Lars Eidinger) wieder aufgetaucht ist. Kommissarin Brandt (Sibel Kekilli) informiert ihren Kollegen Borowski (Axel Milberg) über den Serienkiller, mit dem sie einst selbst Traumatisches erlebt hat. Borowski kommt der neue Fall ungelegen. Er ist frisch verliebt und möchte heiraten. Doch als seine Braut spurlos verschwindet, muss er sich fragen, ob der Mörder seinetwegen zurückkehrt ist.


20:15 Uhr, ZDFneo, Stubbe - Von Fall zu Fall: Der Stolz der Familie

Ein Mädchen wird ermordet aufgefunden. Der Zustand der Leiche macht eine schnelle Identifizierung unmöglich. Bei der mühseligen Suche nach der Herkunft des Mädchens stößt Kommissar Stubbe (Wolfgang Stumph) schließlich auf eine Familie mit zwei Töchtern, von denen eine in der Nacht zuvor nicht nach Hause gekommen ist. Die Leichenschau bringt bald traurige Gewissheit. Es ist vor allem die Schwester der Ermordeten, die Stubbe hilft, Licht ins Dunkel der Tatnacht zu bringen. Nach und nach offenbart sich Stubbe dabei das Bild einer jungen Frau, die offenbar ein Doppelleben führte.


22:00 Uhr, ZDF, The Fall - Tod in Belfast (3)

Polizistin Gibson (Gillian Anderson) ermittelt weiter unter Hochdruck im Mordfall Sarah. Neue Hinweise liefert ein anonymer Brief von Spector (Jamie Dornan), in dem er bedauert, eine Schwangere ermordet zu haben. Die Polizei veröffentlicht außerdem Videoaufnahmen, auf denen zu sehen ist, wie er kurz nach seinem letzten Opfer einen Park betritt. Spector sieht nur eine Lösung: Er muss alles hinter sich lassen und in Schottland neu anfangen. Doch vorher will er sich von seiner Jägerin Stella Gibson, die ihm immer näher kommt, verabschieden. Aber Stella ist sich sicher: Es ist nicht vorbei.


23:15 Uhr, 3sat, Polizeiruf 110: Eine fast perfekte Sache

Mit einer raffinierten Masche hat das Gauner-Trio um Rosi (Regina Beyer), Keule (Rolf Römer) und Bernd (Kaspar Eichel) eine Serie von Wohnungseinbrüchen bei alleinstehenden älteren Damen durchgezogen. Als die Polizei das Versteck der Beute entdeckt, schlagen die Drei den Ermittlern erneut ein Schnippchen und stehlen die Sachen ein zweites Mal. Nach diesem geglückten Coup will Bernd endgültig untertauchen. Gekränkt überredet Rosi Keule, auf eigene Faust weiterzumachen. Als Verkäuferin eines Juweliers hat sie auch schon ein neues lohnendes Objekt entdeckt: die Wohnung der Kundin Bernhard.



spot on news

— ANZEIGE —