Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
"Tatort: Côte d'Azur": Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) sind bei diesem Fall nicht immer einer Meinung © SWR/Johannes Krieg

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Côte d'Azur

- Anzeige -

Tatort, Starnbergkrimi, ...

Die nächtliche SMS, die die Polizei zur Leiche der jungen Mutter Vanessa Koch am Konstanzer Rheinufer führt, kam wahrscheinlich von ihrem Mörder. Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) und Klara Blum (Eva Mattes) gelingt es gerade noch das halb erfrorene Baby der Toten in ein Krankenhaus einliefern zu lassen. Die Spuren führen die Kommissare in eine heruntergekommene Baracke. Darin findet eine Gruppe Obdachloser Unterschlupf, die dort mit billigem Wein gegen die Winterkälte ankämpft. Sie alle kennen Vanessa gut, aber auf die Frage, warum die Hartz-IV-Empfängerin sich Schmuck und teure Kleidung leisten konnte, geben sie keine Antwort. Fernab dieses Milieus scheint auch Musikmanager Jürgen Evers (Markus Hering) in den Fall verwickelt zu sein.


20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissarin Lucas: Bombenstimmung

Dr. Michael Reidinger (Oliver Strokowski), Chefarzt des Regensburger Marienkrankenhauses, ist verschwunden. Sein Vater bittet Kommissarin Ellen Lucas (Ulrike Kriener) um Hilfe. Als Reidingers Wagen unter einer Eisenbahnbrücke gefunden wird, arbeitet das Team auf Hochtouren. Kurz darauf findet Lucas Reidingers Vater lebensgefährlich verletzt im Haus seines Sohnes. Lucas spürt, dass hinter Reidingers Verschwinden mehr stecken muss. Sie wird schnell fündig: Gegen Dr. Reidinger und die Klinik lag eine Sammelklage einer Patienteninitiative wegen Nichteinhaltung des Hygienestandards vor. Als Lucas eine Durchsuchung der Klinik veranlasst, taucht Michael Reidinger plötzlich wieder auf.


20:15 Uhr, Einsfestival, Die reichen Leichen: Ein Starnbergkrimi

Starnberg, höchste Millionärsdichte Bayerns, eine Idylle mit Reißzähnen. Hierhin verschlägt es Polizeimeisteranwärterin Ariane (Annina Hellenthal) aus Dortmund, die hiesige Mentalität könnte ihr nicht fremder sein, weshalb Inspektionsleiter Lu (Andreas Giebel) sie umso entschiedener unter seine Fittiche nimmt. Ihre ersten Fälle sind typisch und seltsam zugleich: Der Kini wird tot im See gefunden - noch mal. Ein Wiedergänger des Märchenkönigs Ludwig II., nicht zu identifizieren. Noch während Lu, Ariane und Kollege Timo (Florian Stetter) von der Kripo im Dunkeln der mystischen Vergangenheit tappen, ereignet sich ein weiteres Verbrechen: Die Sissi wird entführt.


21:40 Uhr, ZDFneo: Tod in den Bergen

Beim Klettern finden Clara Lang (Ursula Strauss) und ihr Freund David (Felix Eitner) eine Leiche im Schnee. Als Journalist wittert David einen aufregenden Fall und beginnt mit Recherchen - gegen den Willen des Bürgermeisters. Kurz darauf kommt David unter ominösen Umständen am Berg zu Tode. Die verzweifelte Clara vermutet ein Tötungsdelikt. In Davids Vater Jan (Robert Atzorn) findet sie einen Freund und Helfer. Sie verfolgen eine Spur, die sie nach München führt. Dort geraten Clara und Jan in Lebensgefahr.


22:00 Uhr, ZDF, Kommissar Beck: Die Invasion

Außerhalb Stockholms findet man die Leichen von zwei Männern, die zunächst nicht zu identifizieren sind. Doch bald wird klar, dass sie Opfer einer islamistischen Terrororganisation sind. Schließlich wird ein weiterer Mann ermordet aufgefunden - seine Spuren führen zu einer Terrorzelle. Ermittlungen in dessen Firma ergeben, dass diese mit Geldwäsche zu tun haben muss, ebenso finden sich Chemikalien zum Bombenbau und ein Banktransfer nach Jordanien. Die Fingerabdrücke am Tatort gehören zu Jamil, einem gesuchten Terroristen. Als Beck (Peter Haber) und seine Kollegen endlich merken, dass sie mit dem Terrorverdacht auf einer gänzlich falsch liegen, schweben Jamil und seine schwangere Frau bereits in Lebensgefahr.



spot on news

— ANZEIGE —