Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller ermittelt als Bundespolizistin Katharina Lorenz in ihrem letzten Fall © NDR/Alexander Fischerkoesen

20:15 Uhr, ARD: Tatort: Verbrannt

- Anzeige -

Tatort, Kommissarin Lucas, ...

Die Ermittler Falke (Wotan Wilke Möhring) und Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) haben einen Asylbewerber im Visier, weil er Schleuserbanden mit gefälschten Pässen beliefern soll. Da es zu einem Handgemenge zwischen Falke und dem Verdächtigen kommt, wird dieser in Gewahrsam genommen. Doch nichts läuft ab wie sonst: Der Mann stirbt unter ungeklärten Umständen und die Beamten beginnen zu ermitteln.


20:15 Uhr, ZDFneo: Kommissarin Lucas: Am Ende muss Glück sein

Regensburg: Die Leiche einer 60-Jährigen wird am Ufer der Donau gefunden. Kommissarin Ellen Lucas (Ulrike Kriener) geht der Sache nach und findet mehrere Indizien dafür, dass die Tote als Prostituierte arbeitete, um ihr Einkommen aufzubessern. Ist das Motiv für den Mord an der Frau in diesem Milieu zu suchen?


21:40 Uhr, ZDFneo: Lena Fauch und die Tochter des Amokläufers

In einem Biergarten findet ein Amoklauf statt. Die ehemalige Pastorin Lena Fauch (Veronica Ferres) wird als Polizeiseelsorgerin engagiert und blickt hinter die Kulissen der Polizeiinspektion. Die eigentlich zurückgezogen lebende Frau hat allerdings das Gefühl, dass dort vertuscht wird, was am Tatort wirklich geschehen ist. Doch hat sie auch die Kraft, dies zu beweisen?


22:00 Uhr, ZDF: Kommissar Beck: Familienbande

Die Familienidylle trügt: In einer beschaulichen Wohngegend wird ein Mann in seinem Haus erschossen. Doch er war kein unbescholtenes Blatt. Seine Familie drängte ihn schon länger zum Ausstieg aus der Kriminellen-Szene, doch nun ist es zu spät. Kommissar Beck (Peter Haber) und seine Kollegen kommen einem Verdächtigen schnell auf die Spur. Doch haben sie wirklich den Richtigen?



spot on news

— ANZEIGE —