Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
Ein Fall für Annika Bengtzon - Studio 6: Annika Bengtzon (Malin Crépin) verkleidet sich, um undercover zu ermitteln © ARD/Degeto/Yellow Bird/Mia Carlsson

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Er wird töten

- Anzeige -

Tatort, Spreewaldkrimi,...

Stedefreund (Oliver Mommsen) ist aus Afghanistan zurück. Doch ehe sich Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) darüber freuen kann, muss sie sich mit einer Frau (Annika Kuhl) auseinandersetzen, die immerzu "Er wird töten" sagt. Als Stedefreund Ingas neuen Kollegen Leo Uljanoff (Antoine Monot jr.) herbeiholen will, macht er eine grausame Entdeckung: Leo wurde ermordet. Obwohl Inga eine Liebesbeziehung mit Leo hatte, will sie den Fall lösen. Wiedervereint beginnen Inga und Stedefreund mit den Ermittlungen. Sie finden heraus, dass es sich bei der Frau um Marie Schemer handelt. Sie bezichtigt ihren Exmann Joseph (Peter Schneider), sie zu verfolgen und die gemeinsame kleine Tochter und jetzt auch Leo umgebracht zu haben.


20:15 Uhr, ZDFneo, Spreewaldkrimi: Mörderische Hitze

Im Spreewald schmeißt sich ein Mann vor einen LKW. Als er notoperiert wird, entdeckt man fremdes Blut an seiner Kleidung: Gottfried Richter (Roeland Wiesnekker) hat jemanden ermordet und liegt nun im Koma. Aber wer ist sein Opfer und wo sind seine Frau und seine jugendliche Tochter? Kommissar Krüger (Christian Redl) und sein Team folgen dem Weg des Paketboten durch den Spreewald. Sie stoßen dabei auf ein Familiendrama.


21:45 Uhr, Das Erste, Ein Fall für Annika Bengtzon: Studio 6

In einem Park wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) vermutet, dass der Freund der Ermordeten, in dessen Nachtklub sie als Stripperin arbeitete, etwas mit der Tat zu tun hat. Als überraschend ein Staatsminister in den Mordverdacht gerät, lösen Annikas Recherchen im Nu eine Regierungskrise aus. Der Mordfall wird dadurch aber nicht aufgeklärt.


21:45 Uhr, ZDFneo, Tiefe Wunden

Der 92-jährige Holocaust-Überlebende David Joshua Goldberg wurde in seinem Haus regelrecht hingerichtet. Der Mörder schrieb mit dem Blut seines Opfers die Zahl "16145" auf den Flurspiegel. Bei der Obduktion macht Gerichtsmediziner Henning Kirchhoff (Kai Scheve) eine Entdeckung: Auf dem Oberarm finden sie Reste einer Tätowierung, wie sie bei der Waffen-SS üblich war. Zwei weitere Morde werden verübt. Warum bringt jemand alte Menschen um? Und was bedeutet die Zahl? Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) ermittelt.


22:00 Uhr, ZDF, Vera - ein ganz spezieller Fall: Verborgene Abgründe

Als Julie Armstrong (Gina McKee) nach einem ihrer seltenen Ausgeh-Abende nach Hause zurückkehrt, findet sie ihren 15-jährigen Sohn Luke tot im Badezimmer vor. Er wurde erdrosselt und in eine mit Wasser gefüllte und mit Wildblumen bestreute Wanne gelegt, während seine Schwester Laura im Nebenzimmer schlief. Detective Chief Inspector Vera Stanhope (Brenda Blethyn) und Sergeant Joe Ashworth (David Leon) nehmen die Ermittlungen auf. Sie finden schnell heraus, dass es eine Verbindung zu einem weiteren Todesfall gibt. Vor einiger Zeit ist Thomas Sharp, Lukes bester Freund, beim Spielen im Meer ertrunken.


23:00 Uhr, SWR, Mord mit Aussicht: Fingerübungen

Der Klaviervirtuose Roman Lasmo (Johannes Silberschneider) ist ein prominenter Einwohner Hengaschs, doch hat er sich bislang nicht im Dorf blicken lassen. Das ändert sich, als seine Frau die Polizei bittet, nach ihrem Mann zu schauen. Wie Sophie Haas (Caroline Peters) und ihre Kollegen feststellen müssen, hat jemand Lasmo seines kleinen Fingers beraubt, und erpresst ihn nun. Ein Leben mit neun Fingern besitzt für einen Pianisten natürlich eine andere Wertigkeit als für einen Finanzbeamten, und so setzen Sophie, Dietmar (Bjarne Mädel) und Bärbel (Meike Droste) alles daran, den Finger wiederzufinden.


23:15 Uhr, ZDFneo, Tod am Engelstein

Lara Brunn (Stefanie Stappenbeck) und ihre Schwester Sylvia (Nina Kronjäger) fahren in ihren Heimatort in den Alpen, um ihre Mutter zu besuchen. Doch die taucht nicht auf. Am nächsten Tag findet ein Suchtrupp in den Bergen zwei Leichen. Während Sylvia an einen Unfalltod glaubt, vermutet Lara einen Mord. Sie stößt auf einige Ungereimtheiten und muss schnell feststellen, dass sie nur sehr wenig über das Leben ihrer Mutter weiß. Auch die eigene Vergangenheit wird immer ungewisser.



spot on news

— ANZEIGE —