Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
"Zeugin der Toten": Judith (Anna Loos) reinigt die Wohnung eines alten Mannes © ZDF / Stefan Erhard

21:40 Uhr, ZDFneo, Zeugin der Toten

- Anzeige -

Zeugin der Toten, ...

Judith Kepler (Anna Loos) kommt, wenn die Spurensicherung geht. Sie macht aus Tatorten wieder bewohnbare Räume. Judith ist ein Cleaner. Doch dann stellt ihr Beruf sie vor eine unerwartete Herausforderung. In der Wohnung einer grausam ermordeten Frau begegnet Judith ihrer eigenen Vergangenheit. Die Tote stellte Recherchen an und wollte mit Judith in Verbindung treten, denn sie kannte ihr streng gehütetes Geheimnis. Judith war als Kind unter mysteriösen Umständen in ein DDR-Kinderheim gebracht worden. Herkunft unbekannt. Immer im Schatten dabei, die Staatssicherheit. Die Akte wurde manipuliert. Nun, 25 Jahre später, hält Judith den Beweis in ihren Händen, dass sie als Kind vertauscht wurde.


20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissarin Lucas: Wut im Bauch

Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) ist in großer Sorge: Ihr Kollege Stefan Deuter (Thure Riefenstein) ist vom Vater eines Jungen, den Stefan in Notwehr erschossen hatte, niedergestochen worden. Schwer verletzt liegt Stefan im Krankenhaus, die Kollegen bangen um sein Leben. Ellen ist verwundert, als sie erfährt, dass Stefan seine Kündigung eingereicht hatte und sie nichts davon wusste. Großes Entsetzen macht sich in ihr breit, als sie von ihrem Kollegen Boris Noethen (Michael Roll) erfährt, dass ihre jüngere Schwester Rike (Anke Engelke) mit dem rechtmäßig verurteilten Gewaltverbrecher Robert Jandt (Ronald Zehrfeld) ein Verhältnis hat.


22:00 Uhr, ZDFneo, Polizeiruf 110: Alles Lüge

Als der Unternehmer Herbert Marstein in seiner Villa erschossen aufgefunden wird, deutet zunächst alles auf den Raubmord einer polnischen Bande hin. Marstein scheint als "einsamer Wolf" gelebt zu haben, niemand stand in näherem Kontakt zu ihm. Auch nicht sein Sohn Florian (Tobias Schenke), der seit Jahren in Österreich lebt und angeblich erst zurückkehrt, als er vom Tod seines Vaters hört. Doch Florian ist bereits zwei Wochen früher nach Brandenburg zurückgekehrt und hatte sich kurz vor dem Tod seines Vaters einen handfesten Streit mit ihm geliefert.


22:25 Uhr, 3Sat, Kommissar Wallander: Mittsommermord

Eine Clique von Teenagern wollte in Kostümen des 18. Jahrhunderts den mythenumrankten Mittsommer feiern und ist verschwunden, für Kommissar Wallander (Kenneth Branagh) zunächst kein Grund zur Besorgnis. Ein halbes Dutzend Postkartengrüße belegen, dass die jungen Leute offenbar auf einem spontanen Trip durch Europa sind. Als einige Monate später ihre halb verwesten Leichen in einem Naturschutzgebiet gefunden werden, steht die Polizei vor einem Rätsel. Unbegreiflich ist für Wallander auch der Mord an seinem Kollegen Svedberg (Tom Beard). In dessen Wohnung entdeckt der Kommissar Hinweise, dass Svedberg in dem Fall der Teenager auf eigene Faust ermittelt hatte.



spot on news

— ANZEIGE —