Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Stralsund - Schutzlos": Nina Petersen (Katharina Wackernagel) und Polizeichef Gregor Meyer (Michael Rotschopf) verhandeln mit einem Entführer © ZDF/Gordon Timpen, SpotOn
- Anzeige -

Stralsund, Tatort, ...

20:15 Uhr, ZDF, Stralsund - Schutzlos

In der Innenstadt von Stralsund wird ein bewaffneter Mann gesichtet. Die Menschen reagieren entsetzt, die Schüsse auf dem Rathausplatz vom letzten Jahr sind nicht vergessen. Der Mann verschanzt sich in einem Laden auf der Haupteinkaufsstraße, kann aber vom SEK überwältigt werden. Bei der Vernehmung durch Nina (Katharina Wackernagel) schweigt er eisern. Dann wird die Polizei zu einem Tatort gerufen. In der Wohnung einer dreiköpfigen Familie sind Schüsse gefallen. Die Leiche eines Mannes im mittleren Alter liegt in ihrem Blut. Allerdings ist der Tote nicht der Familienvorstand, sondern ein Unbekannter ohne Papiere.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Eine Handvoll Paradies

An einer Landstraße wird die Leiche von Rüdiger Sutor, genannt Rüde, einem Mitglied der Rockergang "Dark Dogs", gefunden. Doch schnell wird klar, Rüde ist nicht mit seiner Harley Davidson auf der Straße verunglückt. Es war Mord, Todesursache Genickbruch. Unmittelbar geraten die restlichen Gangmitglieder der "Dark Dogs" ins Visier der Ermittlungen. Doch auch eine verfeindete Rockergang kommt in Betracht, da in der Nacht des Mordes das Klubhaus der "Dark Dogs" von einem Unbekannten mit einer Uzi beschossen wurde. Hauptkommissar Jens Stellbrink (Devid Striesow) beißt bei seinen Ermittlungen jedoch auf Granit.

22:45 Uhr, WDR, Tatort: Der Pott

Ein Pott von einer halben Million Mark - Spenden für Arbeiter, die mit einer Betriebsbesetzung die Schließung ihres Werks verhindern wollen - verschwindet nach einem brutalen Raubüberfall; und kurz danach wird einer von ihnen, der Gewerkschaftsfunktionär Broegger, ermordet. Die Atmosphäre in Duisburg ist aufgeheizt, Spekulationen machen sich breit. Schimanski (Götz George) weiß, dass schnellste Aufklärung des Falles vonnöten ist. Aber ausgerechnet jetzt hat ihn sein Freund und Kollege Thanner (Eberhard Feik) verlassen; er ist nach Bonn gegangen, in eine Nebenstelle des BKA.

23:50 Uhr, Das Erste, Der Pathologe - Mörderisches Dublin: Eine Frau verschwindet

Quirkes (Gabriel Byrne) Tochter Phoebe (Aisling Franciosi) bereitet das rätselhafte Verschwinden ihrer besten Freundin April Sorgen. Gemeinsam mit ihrem Vater nimmt sie die Suche auf. Die Vermisste stammt aus einer vornehmen Dubliner Familie, in der man offenbar kein großes Interesse an ihr zu haben scheint. Nach einer erschütternden Entdeckung vermutet der Pathologe, dass die junge Frau Opfer eines Verbrechens wurde. Die Nachforschungen in diesem Fall gestalten sich schwierig; nicht weniger schwierig bleibt weiterhin Quirkes Alkoholproblem.

spot on news

— ANZEIGE —