Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Tatort: Dicker als Wasser": Vater Ralf Trimborn (Armin Rohde, l.) und Sohn Erik Trimborn (Ludwig Trempte) führen kein harmonisches Familienleben © WDR/Uwe Stratmann

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Dicker als Wasser

- Anzeige -

Tatort, Wallander, ...

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) müssen den Mord an dem jungen Kneipenbesitzer Oliver Mohren aufklären. Seine Freundin Laura hatte ihn mitten in der Nacht tot vor seinem Lokal aufgefunden. Wer hatte eine Rechnung mit dem beliebten Szenewirt vom "Sax Club" offen? Schnell gerät Erik Trimborn (Ludwig Trempte) unter Verdacht. Er und Oliver waren einmal Freunde. Doch dann hatte der ihm Laura ausgespannt. Da erscheint Ralf Trimborn (Armin Rohde) auf der Bildfläche. Eriks Vater ist ein Mann mit einem langen Vorstrafenregister. Hat er sich an Oliver für seinen Sohn gerächt?


20:15 Uhr, NDR, Tatort: Mord in der ersten Liga

Nach einer wichtigen Partie wird der Profi-Fußballer Kevin Faber tot am Ufer eines Sees aufgefunden - erschlagen. Eine Tat im Affekt oder ein geplanter Mord? Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) ist erschüttert: Nur wenige Stunden vor seinem Tod hat Faber ihrem Sohn David (Maris Strauß) im Stadion ein Autogramm gegeben. Schon bald verfolgt die Kommissarin mehrere Spuren: Hatte Faber mit einem kritischen Interview seine Fans vor den Kopf gestoßen, war der Mord eine Abrechnung von Hooligans?


20:15 Uhr, MDR, Tatort: Höllenfahrt

Es ist ein Sommertag wie aus dem Bilderbuch, als Prof. Boernes Golfturnier in Grothenburg von einem Toten im Smoking jäh unterbrochen wird. Den Turniersieg fest im Auge ist Boerne (Jan Josef Liefers) kurzzeitig versucht, seinen Beruf zu verleugnen und zu unterstellen, dass Dr. Raimund Strothoff, der Münsteraner Bankier, sich selbst umgebracht hat. Aber Fesselungsmale an einem der Fußgelenke veranlassen Boerne dann doch, Kommissar Thiel (Axel Prahl) zu rufen. Schon bald stehen Thiel und Boerne vor einem weiteren Toten. Der Täter oder die Täterin, das ist eindeutig, war in beiden Fällen identisch.


21:40 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Rasputin

Obwohl ein Serienmörder, der es auf Prostituierte abgesehen hat, schon drei Jahre sein Unwesen treibt, tappt die zuständige Sonderkommission in Berlin noch immer im Dunkeln. Darum fühlt sich Hauptkommissar Hinrichs (Uwe Steimle) berufen, halb beruflich, halb privat, in der Sache zu ermitteln. Die Prostituierte Nina soll ihm die entscheidenden Hinweise geben, denn ihre Freundin war sein letztes Opfer. Also trifft er sich privat mit ihr und gibt sich als Ermittler mit eigenem Team aus - nicht nur aus beruflichem Ehrgeiz.


21:45 Uhr, NDR, Tatort: Die Feigheit des Löwen

In einem Park bei Oldenburg wird die Leiche eines Mannes aufgefunden. Der Deutsch-Syrer hatte offenbar Kontakt zu einem Schleuserring, den die Bundespolizei bereits länger observiert. Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) und seine Kollegin Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) ermitteln in der verschworenen deutsch-syrischen Gemeinschaft. Der Schrecken des Bürgerkrieges überschattet ihr Zusammenleben, denn viele der in Oldenburg lebenden Deutsch-Syrer haben Kriegsflüchtlinge aufgenommen.


21:45 Uhr, hr, Tatort: Dinge, die noch zu tun sind

In Berlins Partyszene ist die synthetische Droge "Heaven" angesagt. Da wird der Hersteller der Droge, Christoph Gerhard, tot aufgefunden. Die Ermittler Till Ritter (Dominic Raacke) und Felix Stark (Boris Aljinovic) übernehmen den Fall und werden dabei von Melissa Mainhard (Ina Weisse) unterstützt, die ihnen als erfahrene Drogenfahnderin zur Seite steht. Der Computer des Toten ist verschwunden und mit ihm die Rezeptur für "Heaven". Wer macht jetzt die Geschäfte mit der Designerdroge?


21:45 Uhr, WDR, Mankells Wallander - Todesengel

Den engelsgleichen Gesang eines Mädchenchors stören hässliche Missklänge: Die ehrgeizige Chorleiterin liegt mit einigen Sängerinnen im Streit, und unter den jungen Frauen herrscht Konkurrenz. Vom rätselhaften Verschwinden der Solosängerin Miranda scheint deren beste Freundin Lina (Sofia Pekkari) zu profitieren. Wallander (Krister Henriksson) schließt ein Verbrechen nicht aus. Ins Visier der Polizei geraten Mirandas Exfreund und ein Mann, der ein merkwürdiges Interesse für die Ersatzsolistin Lina zeigt. Als auch Lina vermisst und Miranda kurz darauf tot aufgefunden wird, nimmt der Fall eine dramatische Wendung.



spot on news

— ANZEIGE —