Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Ein starkes Team: Prager Frühling": Hat Dirk Antévic (Armin Rohde, li.) aus Rachsucht einen LKW-Fahrer ermordet? © ZDF/Katrin Knoke

20:15 Uhr, ZDF, Wilsberg: Halbstark

- Anzeige -

Tatort, Polizeiruf 110, ...

Wilsberg (Leonard Lansink) soll den vermissten Sohn einer Schulfreundin aufspüren. Er staunt nicht schlecht, als er herausfindet, dass Sohn Marc ganz und gar nicht dem rosigen Bild seiner Mutter entspricht. Der 17-jährige Marc ist ein Adrenalinjunkie, der auch kleinere Drogendeals abwickelt. Er terrorisiert seine Lehrer und nimmt an illegalen Autorennen teil. Als Wilsberg Marcs Mitschüler bei einem solchen Rennen beschattet, macht er eine grauenvolle Entdeckung. In einem verfallenen Bauernhaus stößt er auf die Leiche eines jungen Mannes. Es ist Marc. Erschossen.


21:40 Uhr, hr, Tatort: Blinder Glaube

Katja Manteuffel, Chefärztin der Uni-Augenklinik, wird ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen führen Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) zur Cornea AG, einer Firma, die im Rahmen des streng geheimen Projekts "Phydra" einen revolutionären Netzhaut-Chip entwickelt hat. Dieser Chip wurde kurz nach Katja Manteuffels Ermordung einer blinden Patientin implantiert. Schon bald rückt die Augenchirurgin Mareike Andresen (Judith Engel) ins Visier der Kommissare. Aufgrund der Ermordung von Katja Manteuffel hat sie die aufsehenerregende Operation durchgeführt - eine einmalige Chance für Mareike Andresens Karriere. Hat sie dafür gemordet?


21:45 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Prager Frühling

Patrick Scholz wird erschossen auf einem Parkplatz gefunden. Das Opfer hatte seinen Job bei einer Speditionsfirma verloren, weil ihm nach einem Unfall der Führerschein entzogen wurde. Zwei Jungen waren damals in seinen am Straßenrand stehenden LKW gerast und dabei zu Tode gekommen. Der Vater der verunglückten Jungen, Dirk Antévic (Armin Rohde), hatte seitdem keinen Hehl aus seinem Hass auf Scholz gemacht. Aber würde er so weit gehen und Scholz ermorden?
Die Ermittlungen bringen "das starke Team" auf die Spur von gefälschten tschechischen Führerscheinen.


23:40 Uhr, NDR, Håkan Nesser: Münsters Fall

Van Veeteren ist in Pension gegangen, sein Ziehsohn Münster (Thomas Hanzon) will sich durch den ersten eigenen Fall profilieren. Mit Feuereifer stürzt er sich in die Ermittlungen im Mordfall des Weinhändlers Leverkuhn. Sein bürokratischer Chef Reinhart (Philip Zandén) traut ihm jedoch nichts zu: über jeden Ermittlungsschritt will der misstrauische Vorgesetzte informiert werden. Trotzdem kommt er rasch zu einem Ermittlungserfolg: Leverkuhns ehemaliger Geschäftspartner Johan Bonger (Sten Johan Hedman), der aufgrund seiner Ausbootung ein klares Motiv hatte, gesteht die Tat. Die Kollegen beglückwünschen Münster, der jedoch bald an Bongers Schuld zweifelt.



spot on news

— ANZEIGE —