Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Unter Verdacht: Ein Richter": Doris Kern (Anneke Kim Sarnau, l.) wurde gegen Richter Koller handgreiflich - Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger, r.) ermittelt © ZDF/Barbara Bauriedl

20:15 Uhr, ZDF, Unter Verdacht: Ein Richter

- Anzeige -

Unter Verdacht, Tatort, ...

Warum greift eine bisher unbescholtene Ministeriumsangestellte einen Richter an? Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger) ist zufällig Zeugin der Attacke. Bei den Befragungen zeigt sich die Angreiferin Doris Kern (Anneke Kim Sarnau) wenig kooperativ. Ihr Ex-Mann Theo Schichter (Georg Friedrich) war, nachdem er sie schwer verletzt hatte, von Richter Koller (Martin Brambach) freigesprochen worden. Nun soll ihre Schwester Carola (Alexandra Finder) sich vor demselben Richter verantworten. Als Prozessbeobachterin erlebt Eva Maria Prohacek einen selbstherrlichen, die Zeugen verunsichernden und herabwürdigenden Richter.


20:15 Uhr, BR, Seegrund. Ein Kluftingerkrimi

Statt gemütlich Kässpatzen essen zu dürfen, stolpert Kluftinger (Herbert Knaup) mit seiner Familie am Ufer des Alatsees über einen Taucher in einer blutroten Lache und ein rätselhaftes Zeichen. Bei der Lösung des Falls wird der Kommissar aus Kempten zum ersten Mal mit seiner Füssener Kollegin Friedel Marx (Catrin Striebeck) konfrontiert, die er am Telefon immer für einen Mann gehalten hat. So wie Marx kein Mann ist, so ist der tote Taucher nicht tot. Und obwohl am See nicht getaucht werden darf, bleibt der untote Taucher nicht der Einzige, der sich für das interessiert, was der See als Geheimnis birgt.


21:45 Uhr, hr, Tatort: Borowski und der coole Hund

In Kiel springt ein Mann in einen Badesee - und wird von Bambusstäben aufgespießt. Für Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) ist zunächst nicht klar, ob es sich um die Tat eines Verrückten handelt, der zufällig seine Opfer findet. Oder wollte jemand den Toten bestrafen? Eine Schlüsselrolle scheint in dem Fall die Freundin des Toten zu spielen, Ina Santamaria (Mavie Hörbiger). Sie verabredet sich über einen Chatroom im Internet mit Männern zu flüchtigen sexuellen Begegnungen. Der Tote war einer ihrer Liebhaber.


22:00 Uhr, BR, Die reichen Leichen. Ein Starnbergkrimi

Starnberg, höchste Millionärsdichte Bayerns, eine Idylle mit Reißzähnen. Hierhin verschlägt es Polizeimeisteranwärterin Ariane (Annina Hellenthal) aus Dortmund, die hiesige Mentalität könnte ihr nicht fremder sein, weshalb Inspektionsleiter Lu (Andreas Giebel) sie umso entschiedener unter seine Fittiche nimmt. Ihre ersten Fälle sind typisch und seltsam zugleich: Der Kini wird tot im See gefunden - noch mal. Ein Wiedergänger des Märchenkönigs Ludwig II., nicht zu identifizieren. Noch während Lu und Ariane im Dunkeln der mystischen Vergangenheit tappen, ereignet sich ein weiteres Verbrechen: Die Sisi wird entführt.


23:25 Uhr, NDR, Mankells Wallander: Rache

Kurt Wallander (Krister Henriksson) hat seinen Lebenstraum verwirklicht: Der Kommissar besitzt jetzt ein gemütliches Haus am Meer. Er feiert mit Kollegen seinen Geburtstag, als ein Sprengstoffanschlag auf das Elektrizitätswerk die Stromversorgung von ganz Ystad lahmlegt. Während die Stadt in tiefe Dunkelheit versinkt, wird der unter Personenschutz stehende Gemeindedirektor Eric Wester in seinem Haus erschossen. Als Schirmherr einer umstrittenen Ausstellung von Mohammed-Karikaturen, die in Ystad für Tumulte sorgt, erhielt Wester pausenlos Drohanrufe.


23:25 Uhr, Das Erste, Kommissar Beck - Die neuen Fälle: Todesengel

Eine makabre Mordserie legt den Stockholmer U-Bahnverkehr lahm. Kommissar Beck (Peter Haber) kommt einer Gruppe im Untergrund lebender Computerkids auf die Spur, die brutale Videospiele ins wirkliche Leben verlegen. Mit Nachtsichtgeräten ausgerüstet, stellen sie zunächst den Strom auf den Bahnsteigen ab, schleichen sich dann an ihre wehrlosen Opfer an und richten diese förmlich hin.



spot on news

— ANZEIGE —