Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Die Informantin": Drogenfahnder Jan (Ken Duken, l.) setzt Aylin (Aylin Tezel) ein, um gegen Musab (Timur Isik), den Chef eines Drogenschmugglerrings, ermitteln zu können. © ARD Degeto/Stefan Erhard

20:15 Uhr, Das Erste, Die Informantin

- Anzeige -

Die Informantin, Milchgeld,...

Die junge Jurastudentin Aylin (Aylin Tezel) weiß genau, was sie will: Anwältin werden. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeitet sie als Escort-Mädchen. Weil sie sich gegen einen zudringlichen Geschäftsmann wehren musste, drohen nun fünf Jahre Gefängnis. Von der Polizei kommt ein Angebot, auf das sie sich in ihrer Not einlässt: Als Lockvogel kann Aylin ihre Strafe abwenden und sogar weiter Jura studieren. Drogenfahnder Jan (Ken Duken) und dessen Chefin Hannah (Suzanne von Borsody) setzen sie auf den Schmuggler Musab (Timur Isik) an, um ihn auf frischer Tat zu verhaften. Wie gefährlich der clevere Clanchef sein kann, sagen beide aber nicht.


20:15 Uhr, BR, Milchgeld - Ein Kluftingerkrimi

Philip Wachter, Betriebsleiter der hiesigen Molkerei, wird im eigenen Wohnzimmer erdrosselt. Kommissar Kluftinger (Herbert Knaup) ist nicht ganz unglücklich über diesen Mordfall in der unmittelbaren Nachbarschaft, denn der heimatverbundene Polizist muss nun nicht mit seiner Frau nach Mallorca reisen. Die Ermittlungen gegen befreundete Milchbauern setzen ihm allerdings schwer zu. Der Kommissar gilt plötzlich als Nestbeschmutzer, und außerdem funkt sein eigener Vater ihm permanent dazwischen. Sturkopf Kluftinger lässt sich aber nicht beirren und stößt bald auf eine heiße - weiße - Spur.


21:40 Uhr, hr, Tatort: Münchner Kindl

Als es Kriminaloberinspektor Veigl (Gustl Bayrhammer) mit einem Fall von Kindesentführung zu tun bekommt, wird fast gleichzeitig bekannt, dass die nervenkranke Martha Hobiehler (Marianne Nentwich) aus der Heilanstalt entflohen ist. Martha Hobiehler hat schon einmal ein Kind entführt, das dabei ums Leben kam. Niemals konnte mit Sicherheit festgestellt werden, ob es sich um einen Unfall gehandelt oder ob Martha Hobiehler das Kind in ihrem Wahn getötet hatte. Kriminaloberinspektor Veigl vermutet, dass zwischen der Flucht von Martha Hobiehler und der Entführung der kleinen Micky Benssen ein Zusammenhang besteht.


21:45 Uhr, Das Erste, Mordkommission Istanbul: Mord am Bosporus

In Istanbul werden ein erfolgreicher Geschäftsmann und ein Bankier kurz hintereinander ermordet. Der Täter verwendet jeweils einen Dolch mit markanter Gravur. Verdächtig ist eine ukrainische Prostituierte, bei der beide Männer Kunden waren. Kommissar Özakin (Erol Sander) ermittelt jedoch in eine andere Richtung: Die Gattinnen der Mordopfer litten unter ihren unglücklichen Ehen. Hilfe suchten sie im populären Internetportal "Süheyla", das Frauen in Krisensituationen anonym berät.


23:40 Uhr, Das Erste, Kommissar Beck - Die neuen Fälle: Heißer Schnee

Die Ermordung seines Sohnes, der den Kontakt zu ihm seit Jahren abgebrochen hatte und als Drogenkurier tätig war, stürzt Kommissar Beck (Peter Haber) in eine Krise. Um wenigstens nach dem Tod von Micke etwas über ihn zu erfahren, macht sich Beck auf die Suche nach den Mördern und kommt einem international tätigen Rauschgiftring auf die Spur, der Raver mit Amphetaminen versorgt.



spot on news

— ANZEIGE —