Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
Barbarotti (Anders W. Berthelsen) hat einige Fragen an Ole Borg (Godehard Giese) © NDR/Degeto/Trebitsch Entertainment/S. Hoever

20:15 Uhr, WDR, "Begierde - Mord im Zeichen des Zen"

- Anzeige -

Tatort, Hakan Nesser,...

In der winterlichen Provinz bei Aachen ist der junge, japanische Mönch eine beinahe surreale Erscheinung: In traditionelle Gewänder gehüllt, mit tranceartigem Blick - und einer blutenden Wunde am Kopf. Auf die Fragen der Dorfpolizisten reagiert er nicht, sondern geht geradewegs auf das nahe Waldgebiet zu. Kommissarin Louise Boni (Melika Foroutan) wird von Aachen aufs Land geschickt, um die Sache zu überprüfen. Ihr Chef Bermann (Anian Zollner) hat ihr den vermeintlich trivialen Einsatz ganz bewusst übertragen - denn er hält Louise für kaum noch dienstfähig.


20:15 Uhr, NDR, "Tatort: Schwarze Tiger, weiße Löwen"

In ländlicher Idylle wird ein Mann, der unauffälliger nicht sein könnte, ermordet. Seine Ehefrau, Martina Käster, ist in tiefer Trauer um ihn und kann sich nicht erklären, wer ein Motiv für den Mord haben könnte. Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) ermittelt und findet heraus, dass der vermeintlich brave Ehemann anscheinend ein geheimes Doppelleben führte.


22:05 Uhr, Das Erste, "Mordkommission Istanbul - Das Ende des Alp Atakan"

Kommissar Özakin (Erol Sander) hat keine andere Wahl: Mit seiner Frau Sevim (Idil Üner) muss er die live im Fernsehen übertragene Premierenfeier zur neuen Staffel der populären Soap "Alp Atakan" über sich ergehen lassen. Plötzlich fällt ein Schuss und Hauptdarsteller Emrah Öztürk (Martin Umbach) sackt leblos zusammen. Von der Produktionsleiterin Ebru Dede (Ulrike Folkerts) erfährt der verblüffte Kommissar wenig später, dass der Schauspieler wohlauf ist: Ermordet wurde sein Double Fatih Yldirim (ebenfalls Martin Umbach).


23:25 Uhr, NDR, "Hakan Nessers Inspektor Barbarotti - Verachtung"

Gunnar Barbarotti (Anders W. Berthelsen) erhält einen anonymen Brief, in dem der Mord an einer gewissen Anna Palme angedroht wird. Er versucht, die Unbekannte zu warnen, kann aber die Bluttat nicht verhindern. Nach der schriftlichen Androhung eines zweiten Mordes wird der Inspektor aufgrund seiner persönlichen Verstrickung vom Dienst suspendiert. Hat jemand noch eine alte Rechnung mit ihm offen?



spot on news

— ANZEIGE —