Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
Auf die Kommissare Verena Berthold (Maja Maranow, l.) und Otto Garber (Florian Martens) wartet ein weiterer spannender Fall © ZDF/Katrin Knoke

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Geplatzte Träume

- Anzeige -

Ein starkes Team, Tatort, ...

Der insolvente Bauunternehmer Jacobs liegt erstochen im frischen Beton einer Neubausiedlung. Das "starke Team" merkt schnell: An Motiven mangelt es nicht. Vor allem Norbert Grimm (Tobias Oertel) - Rädelsführer der von Jacobs geprellten Hausbesitzer - war nicht gut auf ihn zu sprechen.


20:15 Uhr, MDR, Tatort: Todesbilder

Schreckliches Ende einer Hochzeitsfeier: Am frühen Morgen werden die Hauptkommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) an einen Tatort gerufen. Das frisch vermählte Paar, Annika und Peter, ist am Ufer eines Sees brutal erschlagen worden. Die Kommissare vermuten den Täter unter den Hochzeitsgästen und bitten sie zur Abgabe einer Speichelprobe ins Präsidium. Florian Koll, ein enttäuschter Exfreund der Braut, folgt dieser Vorladung nicht. Beim Versuch, belastende Indizien verschwinden zu lassen, wird er von den Kommissaren beobachtet und gerät unter dringenden Tatverdacht.


20:15 Uhr, RBB, Mord mit Aussicht: Saftladen

Bärbel kommt von einer Fortbildung zum Thema Profiling zurück und glaubt fortan, den Menschen hinter die Stirn schauen zu können. Als sich Bärbel im Laufe des aktuellen Falls dann aber zunehmend verselbstständigt, muss Sophie (Caroline Peters) sie doch einmal zur Ordnung rufen. In der Scheune von Bauer Rieder hat sich für kurze Zeit eine Art Resterampe eingemietet. Jemand scheint nicht sehr erfreut über die temporären Mieter zu sein, denn eines Morgens liegt der Chef der Resterampe tot in einem Güllebecken. Parallel dazu wurde offenbar der Billig-Orangensaft, den es dort zu kaufen gab, vergiftet und halb Hengasch hängt deshalb über der Schüssel.


21:45 Uhr, ZDF, Morgen hör ich auf: Wechselgeschäfte

Jochen (Bastian Pastewaka) hat seine Sache gut gemacht - so gut, dass die Frankfurter Unterwelt in Gestalt von Damir Decker vor seiner Haustür steht und den Druck einer weiteren Million verlangt. Eigentlich wollte Jochen die restlichen falschen Fünfziger im Wald verbrennen, kann sich aber dann doch nicht überwinden. Zu allem Unglück nistet sich der Kriminelle Damir Decker bei Jochen im heimischen Wohnzimmer ein. Jochen hat keine Wahl. Während er förmlich um sein Leben druckt, übernimmt Damir direkt einen Teil der Kindererziehung und mimt den netten Onkel.


21:45 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Resturlaub

Kommissar Törner (Henry Hübchen) kommt unerwartet zu einem Pflegekind. Ein Häftling bittet ihn kurz vor seinem Freitod darum, sich seiner 18-jährigen Tochter anzunehmen. Törner reagiert genervt. Da Kollege Hinrichs (Uwe Steimle) jedoch im Fall eines gestohlenen Koi-Karpfens ermittelt, verabredet er sich dennoch mit Lilly und entdeckt zu seiner eigenen Verblüffung so etwas wie Vatergefühle für das Mädchen. Doch Lilly betreibt ein doppeltes Spiel.



spot on news

— ANZEIGE —