Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Ein starkes Team: Tödliches Vermächtnis": Die Kommissare Berthold und Garber gehen einem Familiendrama auf die Spur © ZDF/Katrin Knoke

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Tödliches Vermächtnis

- Anzeige -

Tatort, Ein starkes Team, ...

Der Vietnamese Lai Nguyen wird ermordet aufgefunden, kurz darauf stirbt Günther Berger in der noblen Privatklinik eines Freundes, in der er seine letzten Tage verbrachte. Gerade hatte der vermögende Rentner neuen Lebensmut gefasst - doch dann wurde er erstickt. Das "starke Team" findet heraus, dass es eine Verbindung zwischen den beiden Toten gibt: Günther Berger hatte kurz vor seinem Tod einen Brief an Lais Nichte Kim geschrieben. Dominik, Sohn aus erster Ehe, weiß von keiner Verbindung zwischen seinem Vater und der vietnamesischen Familie, auch Bergers junge Frau Maike, die Geschäftsführerin seiner karitativen Stiftung, hat keine Erklärung dafür.


20:15 Uhr, WDR, Tatort: Schwerelos

In Dortmund ermitteln die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske). Aufklären müssen sie den Tod eines jungen Fallschirmspringers. Sein Schirm war offensichtlich manipuliert worden. Er wird es nicht überleben: Leo Janek liegt auf der Intensivstation bei künstlicher Beatmung. Zuvor hatte jemand den jungen, schwer verletzten Familienvater vor der Klinik abgeladen. Die Kommissare Peter Faber und Martina Bönisch begeben sich auf Spurensuche in Janeks persönlichem Umfeld.


21:45 Uhr, WDR, Kommissar Dupin: Bretonische Verhältnisse

Ein Mord beunruhigt die Einwohner des beschaulichen Küstendorfs Pont Aven: Pierre-Louis Pennec, der hochbetagte Inhaber des legendären Hotels Central, das einst Gauguin und andere Künstlergrößen beherbergte, wird erstochen aufgefunden. Die Ermittlungen leitet Georges Dupin (Pasquale Aleardi), ein in die bretonische Provinz strafversetzter Kommissar aus Paris. Dupin muss als Neuling nicht nur die Geheimnisse Pennecs und dessen verwickelter Familiengeschichte ergründen, er hat auch mit dem eigenwilligen Charakter der Bretonen zu kämpfen.


21:45 Uhr, ZDF, Ein Fall für zwei: Tod im Ring

Dirk Berger (Till Firit) saß wegen Bankraubs fünf Jahre hinter Gittern. Nach seiner Entlassung knöpft er sich seinen früheren Freund Kevin Kößner vor. Am nächsten Tag wird dieser erschlagen aufgefunden. Berger wird als unmittelbar Verdächtiger festgenommen. Doch er ist überzeugt: Kößner, den er für seine frühere Verurteilung verantwortlich macht, und Pia Sommer, die Berger vor seiner Festnahme umschwärmte, haben ihn damals hereingelegt. Lessing (Paul Frielinghaus) übernimmt die Verteidigung. Bergers Wut auf Kößner entlud sich nach der Entlassung bereits am Rande eines Boxkampfes, als er herausgefunden hatte, dass Kößner heute mit Pia zusammenlebt. Matula (Claus Theo Gärtner) soll Licht in die Angelegenheit bringen.


23:25 Uhr, NDR, Irene Huss, Kripo Göteborg: Der Novembermörder

Der Mord an dem Immobilienmakler Richard von Knecht, einem der reichsten Männer Göteborgs, gibt Irene Huss (Angela Kovács) Rätsel auf. Seine Witwe trauert nicht, sein Sohn scheint in den Fall verwickelt zu sein, hat jedoch ein Alibi. Die Beschattung eines Drogendealers, der mit dem Ermordeten in einer undurchsichtigen Geschäftsbeziehung stand, führt zu einem Desaster: Irene und ihr Kollege Fredrik geraten in einen Hinterhalt und entgehen nur knapp einem Bombenattentat. Auch privat hat die Kommissarin Probleme, ihre Tochter Jenny ist zum ersten Mal verliebt - ausgerechnet in einen Skinhead.



spot on news

— ANZEIGE —