Krimi-Tipps am Samstag

Krimi-Tipps am Samstag
"Bella Block: Hundskinder": Ermittlerin Block wird als Geisel genommen © ZDF/ Georges Pauly

20:15 Uhr, Das Erste: Meine Schwester

- Anzeige -

Meine Schwester, ...

Katharina Wallner (Christiane Hörbiger) ist Besitzerin eines alteingesessenen Geschäfts für Filmdevotionalien. Ihr Vermieter Heinz Ortner (August Schmölzer) will, dass sie den liebevoll geführten Kramladen nun dichtmacht. Bislang konnte sie Ortners Schikanen standhalten, doch die verträumte alte Dame ist mit den Nerven am Ende. Ihre überraschend aus Südamerika zurückgekehrte Schwester Hannah (Maresa Hörbiger) ermutigt Katharina, etwas gegen den Hausbesitzer zu unternehmen. Als Ortner am nächsten Morgen tot im Treppenhaus liegt, überkommt Katharina ein furchtbarer Verdacht.


20:15 Uhr, ZDF, Bella Block: Hundskinder

Bella Block (Hannelore Hoger) wird mit Waffengewalt von vier Kindern als Geisel genommen, deren alleinerziehender Vater vor kurzem erschossen wurde - aus Rache, Missgunst oder Habgier? Bella versucht, das Vertrauen der Kinder zu gewinnen und den Mord sowie das Verschwinden der Schwägerin des Ermordeten aufzuklären. Sollte man die Forderungen der Kinder nicht erfüllen, würden sie sich und Bella umbringen. Sie verlangen, dass man sie nicht auseinanderreißt und ihre Mutter zurückbringt, die vor Jahren ihren mittellosen Mann und ihre Kinder verlassen hatte.


21:40 Uhr, Das Erste: Tony Costa - Kommissar auf Ibiza: Der rote Regen

Nach erfolgreichen Jahren bei der Hamburger Mordkommission übernimmt Toni Costa (Hardy Krüger jr.) den Posten des Hauptkommissars auf seiner Heimatinsel Ibiza. Der rätselhafte Tod einer reichen deutschen Witwe führt ihn ins Milieu einer mondänen Schönheitsklinik. Seinem zwielichtigen Onkel "El Cubano" (Burkhard Driest), der als Insel-Pate überall die Finger im Spiel hat, sind die Schnüffeleien seines Neffen ein Dorn im Auge. Gegen dessen Widerstände nimmt Toni die exklusive Privatklinik des Frauenschwarms Dr. Schönbach (Siemen Rühaak) ins Visier.


21:45 Uhr, hr, Tatort: Eine todsichere Sache

Wie meistens am Sonntagmorgen sitzt der Industrielle Georg Moll (Siegfried Wischnewski) im Arbeitszimmer seiner Villa, als seine junge Frau Isabell (Corny Collins) sich anschickt, mit ihrem Sportcabriolet nach Wiesbaden zu ihrer Schwester zu fahren. Als sie sich von ihrem Mann verabschiedet, meint er, bis Mittag werde er mit seiner Arbeit zu tun haben, dann wolle er es sich gemütlich machen. Daraus wird nichts. Denn kaum ist Moll Stunden später in den Garten gegangen, läutet das Telefon. Sein Butler nimmt das Gespräch an. Am anderen Ende der Leitung meldet sich ein Unbekannter und erklärt, er habe Isabell Moll in seiner Gewalt. Kommissar Konrad (Klaus Höhne) übernimmt die Ermittlungen.


21:45 Uhr, ZDF: Ein Fall für zwei - Dunkle Schatten

Der 19-jährige Uli Caspar (Ludwig Trepte) wird verdächtigt, den Lokalpolitiker Martin Bär (Markus H. Eberhard) erschlagen zu haben. Allerdings kann er sich weder an den Mord, noch an den Zusammenstoß mit Lessings Auto erinnern. Dr. Lessing (Paul Frielinghaus) übernimmt dieses Mandat aus Pflichtgefühl. Er fühlt sich dem Verdächtigen gegenüber verantwortlich, weil dieser ihm ins Auto gelaufen ist. Stammt das viele Blut an Ulis Kleidung möglicherweise vom Mord an Bär?



spot on news

— ANZEIGE —