Krimi-Tipps am Montag

Krimi-Tipps am Montag
Kommissar Marthaler (Matthias Koeberlin) ermittelt auf eigene Faust © ZDF/Hans-Joachim Pfeiffer

20:15 Uhr, ZDF: Kommissar Marthaler - Engel des Todes

- Anzeige -

Kommissar Marthaler, Vera, ...

Ein Kunsttransport wird überfallen und ausgeraubt, Hauptkommissar Marthalers (Matthias Koeberlin) schwangere Freundin Tereza dabei schwer verletzt. Marthaler soll deshalb von den Ermittlungen ausgeschlossen werden. Er ermittelt trotzdem auf eigene Faust. Von den Tätern des Überfalls fehlt jede Spur. Überraschend gibt ihm ein Journalist einen Tipp: Er soll einen Kunsthändler treffen, der früher in dubiose Geschäfte verwickelt war. Doch jemand kommt ihm zuvor. Marthalers Informant kann ihm nur noch einen Hinweis auf den ungeklärten "Mordfall Karin Rosenherz" geben, bevor er stirbt.


20:15 Uhr, ZDFneo: Vera - Ein ganz spezieller Fall: Alte Wunden

In einem entlegenen Waldstück wird das Skelett eines jungen Mädchens gefunden. Es handelt sich um die Bergarbeitertochter Carrie Telling, die seit 1984 spurlos verschwunden ist. Die damaligen Ermittlungen verliefen im Sande. Das alles trug sich in den Wirren des Bergarbeiterstreiks zu, den Carrie mit ihrem Fotoapparat festgehalten hat. Bei ihrer Leiche wurden eine Kreditkarte und jener Fotoapparat gefunden. Was haben diese Gegenstände wohl mit dem Mord zu tun?


20:15 Uhr, RBB: Tatort: Vielleicht

Es ist Nacht in Berlin. Die norwegische Studentin Trude Bruun Thorvaldsen (Olsen Lise Risom) wacht aus einem Alptraum auf. Ihr lassen die Bilder keine Ruhe, sie geht zur Polizei und berichtet Kriminalhauptkommissar Felix Stark (Boris Aljinovic) und dem Polizeipsychologen Robert Meinhardt von dem Mord aus ihrem Traum. Zwei Monate später wird die Studentin Lisa Steiger erwürgt aufgefunden. Die junge Frau hatte sich von ihrem Freund Florian getrennt. Stark und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Bald zeigen sich Parallelen zu Trudes Aussage. Hat sich ihre Vorahnung erfüllt?


21:15 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Drei tote alte Damen

Inspector Barnaby (John Nettles) besucht seine Lieblingstante Alice Bly (Phyllis Calvert). Die alte Dame verbringt nach langer Krankheit ein paar Wochen der Rekonvaleszenz in der Seniorenresidenz "Lawnside". Alice erzählt ihm beunruhigt, dass in den zurückliegenden Tagen mehrere alte Damen gestorben seien, die für einen natürlichen Tod noch viel zu rüstig waren. Barnaby findet schnell heraus, dass sie alle kurz vor ihrem Tod ihr Testament geändert haben.


22:15 Uhr, ZDF: Die Brücke III - Transit in den Tod (5)

Nicht nur, dass Saga (Sofia Helin) von ihrem Job und den aktuellen Ermittlungen vorübergehend suspendiert wurde. Zu ihrem Unmut übernimmt ein alter Kollege ihren Platz. Der erfolgreiche Geschäftsmann Freddie Holst (Nicolas Bro) ist derweil auf der fieberhaften Suche nach Jeanette, die als Leihmutter seinen Sohn austrägt. Als sie endlich gefunden wird, hat die Geburt jedoch bereits stattgefunden. Aber das Neugeborene ist verschwunden. Zusammen mit Saga sucht er das Baby und sie entdecken endlich die richtige Verbindung zwischen Holst, den Morden und dem wahren Täter.



spot on news

— ANZEIGE —