Krimi-Tipps am Montag

Krimi-Tipps am Montag
Hauptermittler Owen Preece (Robert Glenister l.) unterstützt DCI Vera Stanhope (Brenda Blethyn) und ihren Kollegen © ZDF/Helen Turton

20:15 Uhr, ZDFneo: Vera - Ein ganz spezieller Fall: Doppeltes Spiel

- Anzeige -

Vera, Tatort, ...

DCI Vera Stanhope (Brenda Blethyn) ermittelt im mysteriösen Mordfall des Geschäftsmannes John Shearwood. Dieser wird tot im Wasser treibend unter der Gateshead Millennium Bridge gefunden. Ehefrau Stella und Bruder Luke fallen aus allen Wolken, als sie erfahren, dass John, der angeblich in Irland eine Golfreise machte, als Informant für die Zollbehörde arbeitete. Aber wieso sollte er das eigene Unternehmen ausspionieren?


20:15 Uhr, RBB: Tatort: Rosenholz

Hans Garbrecht, der Verwalter einer großen Wohnungsgesellschaft, ist in seinem Haus erschossen worden. Was zunächst wie ein Routinefall aussieht, führt Till Ritter (Dominic Raacke) und Felix Stark (Boris Aljinovic) schon bald tief in die deutsch-deutsche Vergangenheit. Sie finden heraus, dass Garbrecht damals als Major bei der Auslandsspionage der DDR tätig war und eine Liste mit Decknamen geführt hatte. Zu den Tatverdächtigen zählt kurz darauf die bekannte TV-Moderatorin Maria Berkbusch, die zur Tatzeit an der Villa des Ermordeten gesehen wurde.


21:45 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Mord auf der Durchreise

Zwei Gruppen von fahrendem Volk drohen den Frieden von Martyr Warren in der Grafschaft Midsomer zu sprengen. Peter Fairfax (Ian Thompson) darf trotzdem mit seinen Leuten auf Will Saxbys (John Duttine) Grundstück campieren. Die Mehrheit im Dorf ist erbost über die "Belagerung", allen voran der Friedensrichter Hector Bridges (Paul Jesson). Am folgenden Abend wird Bridges mit seiner eigenen Schrotflinte erschossen aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben eine Vielzahl von persönlichen Feinden, bis in die eigene Familie hinein.


23:00 Uhr, RBB: Polizeiruf 110: Bruder Lustig

Görlitz, Grenzstadt zu Polen: Hier betreiben die Gebrüder Lustig ein Fuhrunternehmen. Das Geschäft schlecht, denn die Konkurrenz ist groß, besonders die der Billiganbieter. Uwe Lustig (Peter Weiß), der geschäftstüchtigere der beiden, sucht ständig nach praktischen Wegen für das Überleben des Geschäfts, während sich Lothar Lustig (Werner Tietze), der Ältere, bloß über theoretische Umstrukturierungsmaßnahmen Gedanken macht. So kommt es, dass sich Uwe auf dubiose Geschäfte mit den Polen einlässt und beginnt, Rauschgift zu schmuggeln.


00:00 Uhr, HR: Stahlnetz: Der Spanner

Vor drei Jahren gelang es der Polizei, einen Spanner zu überführen, der als Serientäter sechs Frauen vergewaltigt hatte. Dieser Spanner, Wolf Markowski (Frank Röth), wurde zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Drei Jahre später hat eines der Opfer, die junge Silke Lachmann (Floriane Daniel), ein schockierendes Erlebnis. Sie sieht Markowski in der U-Bahn wieder. Panisch steht Silke kurze Zeit später in Färbers (Bernhard Bettermann) Büro - sie glaubt sich von dem Mann bedroht, der sie vor drei Jahren vergewaltigt hatte und den sie im Gefängnis vermutete.



spot on news

— ANZEIGE —