Krimi-Tipps am Montag

Krimi-Tipps am Montag
Die Ermittler stehen vor einem Rätsel: Hat der Verdächtige den Mord begangen oder nicht? © rbb/NDR/Boris Laewen

20:15 Uhr, rbb, Tatort: Mord auf Langeoog

- Anzeige -

Tatort, Inspector Barnaby

Eine verstörende Szenerie: Auf Langenoog wird eine ermordete Frau gefunden, neben ihr kauert ein verwirrter Teenager. Hat er was mit dem gewaltsamen Tod zu tun? Für die Mordkommission steht er jedenfalls schnell als Täter fest. Doch Falke (Wotan Wilke Möhring) wird von seinem Ex-Kollegen gedrängt, weiter zu ermitteln. Dessen Frau ist nämlich die Schwester des Angeklagten und von der Unschuld ihres jüngeren Bruders überzeugt.


20:15 Uhr, ServusTV, Commissario Montalbano: Der Hund aus Terracotta

Überraschende Wendung eines Kriminalfalls: Ein geflüchteter Mafia-Killer kommt zu Commissario Montalbano (Luca Zingaretti) und bittet um seine eigene Festnahme. Was erst widersprüchlich erscheint, macht bei genauerer Betrachtung Sinn, denn der Kriminelle ist auf der Flucht vor seinen gefährlichen Feinden. Doch die Rettung kommt zu spät, der Mann wird noch vor seiner Festnahme ermordet. Ein spannender Fall, der weitaus komplizierter ist, als anfangs gedacht.


20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Unter die Gürtellinie

Die Barnabys sind zur Siegesfeier eines Boxers eingeladen, der gerade den Weltmeistertitel im Mittelgewicht gewonnen hat. Doch auf der Party wird schnell klar, dass es einige alte Feindschaften zwischen den Sportlern gibt. Als dann auch noch zwei Männer mit Schlagringen ermordet werden, will Inspector Barnaby (John Nettles) der Sache auf den Grund gehen.



spot on news

— ANZEIGE —