Krimi-Tipps am Montag

Krimi-Tipps am Montag
Kommissarin Lindholm (Maria Furtwängler) im "Tatort: Das goldene Band" © rbb/NDR/Gordon Muehle

20:15 Uhr, rbb, Tatort: Das goldene Band

- Anzeige -

Tatort: Das goldene Band, Polizeiruf 110: Barry schwieg...

Wenige Wochen nach der Verhaftung des Mörders einer jungen Zwangsprostituierten wird der Täter selber Opfer eines Totschlags in der JVA Langenhagen. Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) zeigt großes Interesse an den Tathintergründen, denn sie glaubt, damit ihren alten Fall wieder aufnehmen zu können, der für sie unbefriedigend ausging. Damals vergnügten sich einige Herren der feinen Gesellschaft mit jungen Mädchen, die schwer misshandelt und anschießend einfach weggeworfen wurden. Charlotte gelang es zwar, an Mittelsmänner heranzukommen, doch die wahren Täter blieben verborgen.


20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Der Krieg der Witwen

Der reiche, alte Freddy Butler (Joss Ackland) hat seine beiden Ex-Frauen in sein Schloss geholt, um dort mit ihnen und seiner aktuellen Frau Tara (Annabel Mullion)zu leben. Unerwartet stirbt er an einem Herzinfarkt. Sofort bricht unter den Witwen ein erbitterter Streit um sein Erbe und eine hektische Suche nach den berühmten Helling-Smaragden aus. Und dies mit tödlichen Folgen für einige, die der Familie nahestehen.


22:45 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Barry schwieg

Leutnant Vera Arndt (Sigrid Göhler) ermittelt in einem Mordfall. Bei einem Einbruch in eine Kfz-Werkstatt wird die Putzfrau Irma Werner tödlich verletzt. Je mehr sich Vera Arndt in den Fall vertieft, desto deutlicher wird ihr, dass es einen Zusammenhang geben muss zu einer Tat, die inzwischen sechs Jahre zurück liegt. Habgier und Egoismus waren damals die Triebfeder für die Täter, die glaubten, ohne Arbeit reich werden und mit Geld Liebe erkaufen zu können. Die gleichen Motive liegen offensichtlich auch diesem Fall zugrunde. Eine entscheidende Rolle bei der Tataufklärung spielt Schäferhund Barry.

— ANZEIGE —