Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Tatort: Der illegale Tod": Stedefreund (Oliver Mommsen) ist sich sicher, dass der Wasserschutzpolizist Klaus Kastner (Daniel Lommatzsch) wichtige Informationen zurückhält © SWR/Radio Bremen/Jörg Landsberg, SpotOn

Einsatz in Hamburg, Wilsberg, ...

20:15 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Bei Liebe Mord

Als eine Prostituierte ermordet wird, scheint es, als habe sie ein Freier getötet. Nachdem er sich der Festnahme widersetzt, wird er erschossen. Doch abgeschlossen ist der Fall damit nicht. Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) und ihre Kollegen Wolfer (Hannes Hellmann) und Brehm (Rainer Strecker) stoßen auf Widersprüche in den Zeugenaussagen. Ihre Ermittlungen führen direkt zu Kollegen der Polizei. Diese hatten einen Begleitservice für Prostituierte gegründet. Kommt der echte Mörder aus den eigenen Reihen?

20:15 Uhr, ONE: Agatha Christie - Mörderische Spiele: Ein Schritt ins Leere

Als Avril (Blandine Bellavoir) auf einer Felsklippe wandert, kommt sie dazu, als ein Fremder sehr schwer stürzt. Er stirbt in ihren Armen. In seiner Tasche findet sie das Bild einer sehr schönen Frau. Handelt es sich um einen Unfall oder um Mord? Kommissar Laurence übernimmt die Ermittlungen: Wer war der Mann? Und wer ist die mysteriöse Frau auf dem Foto?

21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Die Bielefeld-Verschwörung

Ein Verschwörungstheoretiker wird ermordet, und Manni (Heinrich Schafmeister), der einst nach Bielefeld zog, taucht wieder auf. Nils Erdel (Daniel Roesner) ist überzeugt davon, dass die Stadt am Teutoburger Wald gar nicht existiert. Er beauftragt Wilsberg (Leonard Lansink) ihn zu beschützen, da er verfolgt wird. Der lehnt jedoch ab. Erst als der Verfolger bei Wilsberg auftaucht, nimmt er den Fall an - doch zu spät. Nils ist tot - angeblich ein Herzinfarkt. Wilsberg vermutet einen Mord, kann aber Anna Springer (Rita Russek) nicht dazu bringen, die Leiche obduzieren zu lassen.

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Der illegale Tod

Ein Schock für Kommissar Stedefreund (Oliver Mommsen): Nach einer durchzechten Nacht ist sein Freund Peer (Michael Pink) spurlos verschwunden! Blutflecken in dessen Wohnung deuten auf ein Verbrechen hin. Stedefreund und seine Kollegin Inga Lürsen (Sabine Postel) fahnden nach einer afrikanischen Asylbewerberin (Florence Kasumba), die die Männer in der Nacht mit nach Hause genommen hatten. Denn auch von ihr fehlt plötzlich jede Spur. Die Kommissare finden heraus, dass sie Peer und drei seiner Kollegen der Wasserschutzpolizei gezielt ins Visier genommen hat.

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Schlaflos in Weimar

Michael Köster (Niels Bruno Schmidt) sitzt seit fünf Jahren im Gefängnis und nimmt an einer Therapie für Häftlinge teil, die von dem Weimarer Kunstprofessor und Maler Robert Henze (Christoph Waltz) geleitet wird. Während eines begleiteten Freigangs in das Leipziger Bildermuseum flüchtet er. Dabei wird einer der Vollzugsbeamten im Fahrstuhl ermordet. Sein Kollege Peter Vosskamp (Hansa Czypionka) kann Köster, der noch sechs Monate abzusitzen hat, nicht an der Flucht hindern. Wegen der Aussage Vosskamps gerät Köster unter Mordverdacht.

spot on news

— ANZEIGE —