Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Das Duo: Sterben statt erben": Kommissarin Clara Hertz (Lisa Martinek, l.) befragt die Werbeagenturchefin Monika Fallersleben (Marie Lou Sellem) © ZDF/Gunnar Fuß, SpotOn

Das Duo, Wilsberg, Tatort, ...

20:15 Uhr, ZDFneo, Das Duo: Sterben statt erben

Der Rentner Rudolf Berg wird erdrosselt. Hat sein Tod etwas mit dem Mordversuch an der Werbeagentur-Chefin Monika Fallersleben (Marie Lou Sellem) zu tun? Beide Opfer verbindet etwas miteinander. Clara Hertz (Lisa Martinek) und Marion Ahrens (Charlotte Schwab) finden heraus, dass beide Opfer zu den Erben einer verstorbenen alten Dame gehören. Es geht um eine Million Euro. Und sie stoßen auf noch einen Erben: Stefan Kunze (André M. Hennicke) ist verschuldet und ein gewalttätiger Mensch - somit hat er ein Motiv. Zudem hat er für die Tatzeit kein Alibi. Klar ist: Je weniger Erben, umso mehr erbt jeder einzelne.

21:40 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Die Wiedertäufer

Anschläge in Münster versetzen die Kirche in Aufruhr. Das Grab eines Gärtners wurde aufgebrochen. Seine Gebeine wurden in die berühmten Wiedertäuferkäfige an der Lambertikirche gelegt. Die Gruppe "Die Wiedertäufer", die die Doppelmoral und Verlogenheit der Kirche anprangert, bekennt sich zu der Aktion. Doch was will diese Gruppe tatsächlich? Und wer steckt dahinter? Wilsbergs alter Studienfreund Gabriel (André Hennicke) - jetzt Priester - will, dass er ermittelt. Wilsbergs Ermittlungen führen ihn zum angesehenen Industriellen Walter Moorwessel (Michael Mendl), bei dem auch Fredenböck als Gärtner gearbeitet hat. Zufall?

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Tod vor Scharhörn

Der gewaltsame Tod eines Kollegen macht den Kommissaren Stoever (Manfred Krug) und Brockmöller (Charles Brauer) in ihrem letzten Fall zu schaffen: Helmut Weckwört, zu dessen Pensionierung die Kommissare eben noch ein Ständchen geübt hatten, liegt erschossen in einem Straßengraben. Es sieht nach Raubmord aus. Die Kommissare stoßen auf einige Überraschungen: Weckwörts Ehefrau Margot (Anne Bennent), wesentlich jünger als ihr verstorbener Mann, scheint mit dem Tod ihres Mannes sehr gefasst umzugehen. Weckwörts unehelicher Sohn, zu dem er ein sehr enges Verhältnis hatte, scheint in privaten Schwierigkeiten zu stecken.

spot on news