Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Kommissar Marthaler - Partitur des Todes": Dr. Bernd Meissner (Thorsten Merten, l.) liefert Marthaler (Matthias Koeberlin) wichtige Informationen © ZDF/Hans-Joachim Pfeiffer

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissar Marthaler - Partitur des Todes

- Anzeige -

Kommissar Marthaler,

Ein Herbstabend am Frankfurter Mainufer. Fünf Menschen sterben auf einem Restaurantschiff. Obwohl es jede Menge Verdächtige gibt, wird der Fall für Kommissar Marthaler (Matthias Koeberlin) immer rätselhafter. Der Restaurantbesitzer ist spurlos verschwunden, und es gibt kein plausibles Motiv für die ungeheure Tat. Galt der Anschlag gezielt einem der Opfer, oder eskalierte die Situation auf dem Schiff, weil einer der Gäste eine Waffe zog? Wer war die ominöse sechste Person auf dem Schiff, deren Lippenstift auf einem Glas entdeckt wird?


20:15 Uhr, ZDF, Der Kommissar und das Meer: Der Wolf im Schafspelz

Der Großbauer Karsten Nyqvist wird erschlagen aufgefunden. Er war unbeliebt, da er fast alle Grundstücke der Kleinbauern in der Umgebung aufgekauft hat. Ist er Opfer eines Racheaktes geworden? Die erste Spur führt Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) zu dem Schafzüchter Gunnar Appelros (Duncan Green), der sich als Einziger bis zuletzt geweigert hatte, an Nyqvist zu verkaufen. Doch Gunnar hat ein Alibi. Anders stürzt sich in die Ermittlungen. Zeit für sein Privatleben bleibt kaum. Gerne würde er seiner hochschwangeren Freundin Emma (Frida Hallgren) gern mehr Aufmerksamkeit widmen.


21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Tote Hose

Ekki (Oliver Korittke) hat eine attraktive neue Freundin: Denise (Bianca Hein). Als sie mehrfach von ihrem Ex-Lover Lotze spricht, wird Ekki misstrauisch und bittet Wilsberg (Leonard Lansink), Denise zu beschatten. Wilsberg stellt fest, dass Denise ein Verhältnis mit einem anderen Mann hat - und zwar ausgerechnet mit Kommissar Overbeck (Roland Jankowski), dem Assistenten von Kommissarin Anna Springer (Rita Russek). Dann wird die Leiche eines Mandanten von Alex (Ina Paule Klink) gefunden, in dessen Firma Lotze Chefbuchhalter war.


22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Willkommen in Köln

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt), ehemals Leichtfuß bei der Kripo Düsseldorf, kehrt nach Köln zurück. Nachdem er als Kontaktbeamter bei der Amerikanischen Drogenfahndung um viele Erfahrungen reicher wurde, betritt er wieder deutschen Boden. Was Ballauf nicht weiß: In seinem Kölner Büro hat sich bereits Oberkommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär) eingerichtet. Schließlich war er monatelang kommissarischer Leiter der Mordkommission 3. Die Überraschung hätte größer nicht sein können, als ihn Sekretärin Lissy (Anna Loos) über die Ankunft des "Supercops" aus den USA informiert. Schenk sieht rot.


22:10 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe

Die Kunststudentin Verena Weißenborn wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die ersten Ermittlungen ergeben eindeutig, dass sie ermordet wurde. Spuren gibt es reichlich am Tatort, aber keine Hinweise auf ein Motiv für den Mord. Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) haben nur einen vagen Verdacht, den sie zunächst verfolgen. Verena Weißenborn hatte ein Verhältnis mit ihrem Professor und war im dritten Monat schwanger. Doch sollte Professor Paulus sie deshalb tatsächlich getötet haben?



spot on news

— ANZEIGE —