Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Kommissar Marthaler - Die Braut im Schnee": Marthaler (Matthias Koeberlin, r. ) und sein Kollege Döring (Jürgen Tonkel) suchen eine gefährdete Zeugin am Frankfurter Hauptbahnhof © ZDF/Volker Roloff

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissar Marthaler - Die Braut im Schnee

- Anzeige -

Kommissar Marthaler, ...

Winter in Frankfurt am Main: Eigentlich sollte es ein freudiger Tag für Kriminalhauptkommissar Robert Marthaler (Matthias Koeberlin) werden, denn seine Freundin Tereza kehrt nach langer Zeit aus dem Ausland zurück. Am Nachmittag will er sie am Flughafen abholen. Gleich morgens wird er allerdings an einen Tatort gerufen. Eine junge Ärztin ist gequält und ermordet worden. Bei den Ermittlungen stößt der Kommissar auf eine Freundin der Toten. Als er diese anruft, wird er am Telefon Zeuge eines weiteren Mordes. Der Mörder scheint immer einen Schritt voraus zu sein....


21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Frischfleisch

Als Wilsberg (Leonard Lansink) nachts von Kommissarin Springer (Rita Russek) angerufen wird, ist er geschockt. In ihrem Hotelzimmer liegt ein toter, nackter Callboy. Wilsberg weiß nicht, was ihn mehr überrascht, der Tote oder, dass sich Anna einen Gigolo bestellt hat. Er hilft ihr jedoch den Mordverdacht und den drohenden Skandal von ihr abzuwenden. Als Zeugin wird Anna der Fall entzogen, dafür übernimmt Overbeck (Roland Jankowsky) das Kommando. Er fahndet nach der Frau hinter dem mysteriösen Decknamen "Alice", die das Zimmer gemietet hat.


22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Schlaraffenland

Kommissarin Klara Blum (Eva Mattes) ist bester Laune. Mit ihrem Ehemann und den Kollegen feiert sie das Sommerfest der Polizeidirektion Konstanz. Da zerstört eine Nachricht die Stimmung: Auf der Halbinsel Hallnau wurde ein zehnjähriger Junge tot aufgefunden. Am Fundort der Leiche wartet Bülent Isi (Ercan Özcelik) auf die Kommissarin. Den mutmaßlichen Täter hat er bereits festgesetzt. Es ist der 25-jährige Wolfi (Alexander Beyer). Wolfi gilt als "besonders": Er ist zurückgeblieben, redet kaum und hat häufig mit dem Toten gespielt. Und er weist dieselben Teerspuren auf wie das Opfer.


22:05 Uhr, MDR, Tatort: Ausweglos

In der Leipziger Innenstadt wird die Leiche von Susanne Körting aufgefunden. Als sich bei der Obduktion herausstellt, dass Susanne wenige Tage vor ihrer Ermordung ein Kind zur Welt gebracht hat, gerät ihr Ehemann, der den Kommissaren die Schwangerschaft verschwiegen hat, unter Verdacht. Von dem Baby fehlt jede Spur, und die Befürchtung, es könne getötet worden sein, lässt Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) nicht ruhen. Dann geschieht ein weiterer Mord. Die Tote, Karin Meckel, erweist sich als Angestellte von Dr. Wagner (Andreas Borcherding), dem Frauenarzt von Susanne Körting.


23:15 Uhr, ZDFneo, Kommissar Beck: Der stille Schrei

Zwei Mädchen werden in der Nähe des Stockholmer Vororts Huddinge von einem Zug überfahren. Identität unbekannt. Spuren am Bahndamm weisen darauf hin, dass noch eine Person anwesend war. Oskar (Mans Nathanaelson) entdeckt in der Nähe des Bahndamms eine primitive Hütte, die offenbar von einem Obdachlosen bewohnt wird. Beck (Peter Haber) und Klingström (Stina Rautelin) befragen die Eltern der zwei vermisst gemeldeten Mädchen Moa und Jiyan, die seit langer Zeit befreundet sind und in dieselbe Klasse gehen. Es stellt sich heraus, dass es sich bei den vermissten Mädchen um die Mordopfer handelt.



spot on news

— ANZEIGE —