Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Das Duo - Stiller Tod": Hat der Hausmeister (Henning Peker) das Leben eines Mädchens auf dem Gewissen? "Das Duo" (Ann Kathrin Kramer, l. und Charlotte Schwab, r.) ist sich zu keiner Sekunde wirklich sicher © ZDF/Maria Krumwiede

 

- Anzeige -

Nachtschicht, Das Duo,...

20:15 Uhr, ZDFneo, Nachtschicht: Das tote Mädchen

 

Der Killer ist gnadenlos: ein Schuss in den Kopf, dann die Versenkung der Leiche. Dank eines anonymen Anrufs wird die Leiche dennoch gefunden. Das Opfer: eine Edelprostituierte, bekleidet mit dem Bademantel einer Schönheitsklinik. Auf der Nase hat sie ein großes Pflaster, am Arm Einstiche von Nadeln - beides Hinweise auf eine plastische Operation. Vom Chef der Schönheitsklinik erfährt Polizeipsychologin Lisa Brenner (Barbara Auer), dass die junge Prostituierte Olga Lukalenko (Aleksandra Odic) in Begleitung eines älteren Herrn war: Friedrich Otto Winterstein (Jürgen Prochnow), Chef einer namhaften Privatbank, verheiratet mit einer Baronin. Ein Skandal liegt in der Luft.

 

21:45 Uhr, ZDFneo, Das Duo: Stiller Tod

 

Die siebenjährige Caroline Götz wird erstickt in einem Schuppen aufgefunden. Bei der Obduktion werden aber keine Spuren eines Missbrauchs gefunden. Die beiden Kommissarinnen Lizzy Krüger (Ann-Kathrin Kramer) und Marion Ahrens (Charlotte Schwab) von der Mordkommission in Lübeck übernehmen die Ermittlungen. Schnell geraten zwei Tatverdächtige in ihr Visier. Chris Götz (Vinzenz Kiefer), der arbeitslose Onkel der kleinen Caroline, und Peter Steffens (Henning Peker), Hausmeister an der örtlichen Grundschule. Steffens' dunkle Vergangenheit lässt ihn zum Hauptverdächtigen werden.

 

22:00 Uhr, SWR, Tatort: Der Tag des Jägers

 

In einem Hinterhof wird ein Hausmeister erschossen, der früh morgens einen Laubbläser in Gang gesetzt hatte. Tatverdächtig ist ein Anwohner, der vor einiger Zeit von seiner Familie verlassen wurde; er hat nun einen Nachbarn als Geisel genommen und befindet sich mit ihm auf der Flucht. Die Polizei löst eine Großfahndung aus, denn es ist zu befürchten, dass der Täter noch weitere Morde begeht. In Verhören mit der Ehefrau der Geisel und der Ex-Frau des Täters kommen Kommissar Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) und seiner Kollegin Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) Zweifel, was sich in der Nacht vor der Tat wirklich abgespielt hat.

 

22:05 Uhr, Tatort: Der Tod spielt mit

 

Maskierte überfallen nachts einen Imbissstand. Zurück bleibt ein ausgebrannter Wagen und ein Toter. Es gibt keine Zeugen und keine brauchbaren Spuren. Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann) und sein Assistent Kain (Bernd-Michael Lade) vermuten Schutzgelderpressung. Warum verweigert Bachmann (Martin Seiffert), der Bruder des Toten und Mitinhaber des Imbissstandes, die Zusammenarbeit mit der Polizei? Kennt er die Täter, oder gibt es andere Gründe für sein Schweigen? Die Ermittlungen führen die Kommissare in den Kreis jugendlicher Footballspieler und ihrer Cheerleaders. Der Polizei sind sie nicht unbekannt. Doch dann wird einer von ihnen ermordet.

spot on news

— ANZEIGE —