Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Tatort - Wolfsstunde": Für die Lokalpresse ist Thiels (Axel Prahl, r.) Fall ein gefundenes Fressen - Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) rügt ihn dafür © WDR/Uwe Stratmann

22.00 Uhr, SWR: Tatort - Wolfsstunde

- Anzeige -

Tatort, Polizeiruf 110,...

Ein grausamer Sexualmord erschüttert Münster. Das Opfer, eine junge Jura-Studentin, wurde in ihrer Wohnung erwürgt aufgefunden. "Müssen wir jetzt alle Angst haben?", titelt die Lokalpresse. Doch nicht viel spricht dafür, dass hier tatsächlich ein Serienmörder am Werk war. Dringend tatverdächtig ist hingegen der Exfreund des Opfers André Pütz (Thomas Dannemann), ein freier Fotograf, der vor allem in den Krisengebieten dieser Welt unterwegs ist. In letzter Zeit hatte er der jungen Frau wiederholt nachgestellt. Als Kommissar Thiel (Axel Prahl) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) ihn zu Hause überraschen, flieht er Hals über Kopf.


20.15 Uhr, ZDFneo: Unter anderen Umständen - Spiel mit dem Feuer

Ein kurz vor der Beförderung stehender Mitarbeiter des Jugendamtes wird tot in seinem noch warmen Räucherschrank gefunden. Der gut situierte Familienvater führte eine Vorzeigeehe - so der erste Schein. Doch je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto tiefer werden die Abgründe, die sich hinter der scheinbar makellosen Fassade des Opfers verbergen. Parallel zu diesem Fall wird Janas (Natalia Wörner) Bekannte Kathrin Teding ( Katharina Lorenz) von ihrem Exmann Götz (Johann von Bülow) bedroht. Jana ist der Gedanke unerträglich, tatenlos den täglichen Terror mit anzusehen.


21.45 Uhr, ZDFneo: Einsatz in Hamburg - ein sauberer Mord

Werner Blank (Michael Prelle), Inhaber einer Reinigungsfirma, wurde aus seinem Büro in die Tiefe gestoßen. Jenny (Aglaia Szyszkowitz) und ihr Team nehmen die Firma ins Visier. Die Ermittlungen führt die Polizei zu der Putzfrau Gabi Hoffmann (Nicola Thomas). Die Mutter von zwei Kindern steckt in großen Geldnöten. In der Mordnacht befand sie sich im Büro ihres Chefs und wollte dann mit ihrer Familie fliehen. Doch ist die junge Frau wirklich eine Mörderin? Die Belegschaft ist nicht besonders auskunftsfreudig. Es offenbart sich ein System der Abhängigkeit und Unterdrückung.


22.05 Uhr, MDR: Polizeiruf 110 - Ein todsicherer Plan

Eine Million Euro - das ist die Forderung der Entführer, verknüpft mit der Warnung, die Polizei nicht einzuschalten, sonst stirbt die 18-jährige Unternehmertochter Lissi (Michelle Barthel). Doch ihre Eltern ignorieren die Warnung und verständigen die Polizei. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen der Kommissare erfahren die Entführer, dass die Polizei in den Fall eingeschaltet wurde und verdoppeln ihre Geldforderung. Für Schmücke (Jaecki Schwarz) steht fest: An dem Fall ist so ungefähr alles faul, und die Täter wissen viel zu genau über jeden Schritt der Polizei Bescheid.



spot on news

— ANZEIGE —