Krimi-Tipps am Mittwoch

Krimi-Tipps am Mittwoch
"Marie Brand und die Engel des Todes": Kommissarin Brand ermittelt im Mord an einem griesgrämige und gebrechliche Mann, der vergiftet wurde © ZDF/Martin Valentin Menke

20:15 Uhr, ZDF, Marie Brand und die Engel des Todes

- Anzeige -

Unter anderen Umständen,...

Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) müssen den Mord an Justus Ebermann (Jürgen Haug) aufklären. Der griesgrämige und gebrechliche Mann, der in einer vornehmen Altersresidenz lebte, wurde vergiftet. Wie sich schnell zeigt, gibt es eine ganze Reihe von Verdächtigen: der Pfleger Thomas Klein (Hannes Wegener), über den sich Ebermann wiederholt beschwert hatte und Sandra Ebermann (Lisa Maria Potthoff), die Tochter des Opfers. Sie ist als Café-Betreiberin hoch verschuldet. Und welche Rolle spielt der Arzt Dr. Krumberg (Wilfried Hochholdinger), der zwei Mal die Woche eine Sprechstunde in der Altersresidenz abhält, und den Ebermann mit einem Teil des Erbes bedacht hat?


20:15 Uhr, ZDFneo, Unter anderen Umständen

Jana Winter (Natalia Wörner) ist Kriminalkommissarin im Norden der Republik, in Schleswig an der Schlei. Sie ist im sechsten Monat schwanger und müsste deshalb längst im Innendienst am Schreibtisch sitzen. Als eine Babyleiche gefunden wird, ermittelt Jana trotzdem. Ihr Dezernatsleiter und ihr Lebensgefährte Niko halten nichts davon. Aber der Fall lässt ihr keine Ruhe. Sie entdeckt, dass die Eltern des Babys ein dramatisches Geheimnis teilen.


21:45 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Stunde der Wahrheit

Als der Triebtäter Raoul Stein (Hans Kremer) aus der Forensik entlassen wird, steht ihm eine trostlose und tödliche Odyssee bevor. Vor Jahren hat er ein kleines Mädchen ermordet. Seiner Tochter Carla (Nadine Fano) steht er hilflos und fremd gegenüber. Sein Zimmernachbar (Tonio Arango) in der therapeutischen WG begegnet ihm voller Hass. Raoul Stein flüchtet sich in die Nachmittagsvorstellung eines Kinderfilms, wo er von einem Vermummten erschossen wird. Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz), die junge Kommissarin der Hamburger Polizei, steht nun vor der Aufgabe, gemeinsam mit ihren Kollegen Brehm (Rainer Strecker) und Wolfer (Hannes Hellmann) den Täter zu finden.


22:05 Uhr, MDR, Tatort: Rückspiel

Zwei auf den ersten Blick nicht zusammenhängende Fälle führen die Leipziger und Kölner Kripo erneut zusammen. In Leipzig wird eine Mitarbeiterin des Kunstmuseums erschossen - ein Eifersuchtsdrama? Hauptkommissar Kain (Bernd Michael Lade) beginnt ihren Liebhaber zu beschatten und findet sich unvermittelt in Köln wieder. Die Hauptkommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ermitteln wegen einer Schießerei an einem Sicherheitstransporter. Nicht nur der Fahrer wurde erschossen, es fehlen auch zwei wertvolle Kunstwerke. Was in Leipzig als Eifersuchtsdrama begann, scheint in Köln als Kunstraub zu enden. Oder ist es gar ein Versicherungsbetrug?


22:15 Uhr, EinsPlus, Der Tote aus Nordermoor

Der Mord an einem Lkw-Fahrer aus Nordermoor gibt Kommissar Erlendur (Ingvar Eggert Sigurdsson) Rätsel auf. In der Wohnung des Toten findet der Ermittler das vergilbte Foto vom Grab eines kleinen Mädchens. Die Exhumierung der Kinderleiche birgt eine Überraschung: Das Mädchen wurde damals ohne Gehirn beigesetzt. Das Organ wurde zu Forschungszwecken präpariert und lagert seither in einem zentralen Genlabor.

— ANZEIGE —