Krimi-Tipps am Freitag

Krimi-Tipps am Freitag
Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Peter Becker (Peter Espeloer) untersuchen die Spuren am Fundort der Leiche © SWR/Alexander Kluge

21:35 Uhr, ZDFneo, Vera - ein ganz spezieller Fall: Sprengfallen

- Anzeige -

Vera, Tatort, ...

Sergeant James Deverson feiert seinen Abschied vom Militärdienst. Am nächsten Morgen wird er tot aufgefunden. DCI Vera Stanhope (Brenda Blethyn) und ihr Assistent Joe Ashworth (David Leon) ermitteln in der Kaserne. Es ist offensichtlich, dass der verantwortliche Lieutenant den Vorfall als Selbstmord abhaken möchte. Die Spurensicherung und die Forensik haben jedoch schnell Zweifel an dieser Theorie.


22:00 Uhr, ARD, Tatort: Freunde bis in den Tod

Der 19-jährige Roland Klaas wird erschossen auf einem Feldweg bei Ludwigshafen gefunden. Lena (Ulrike Folkerts) und Kopper (Andreas Hoppe) finden in der Nähe eine Kiesgrube, in der Schießübungen stattgefunden haben. Sicher ist, dass die Schießübungen geheim bleiben sollten, da alle Patronenhülsen aufgesammelt wurden. Ein Computerspiel, das Roland selbst programmiert hat, zieht Kopper ganz in seinen Bann. Kopper und Lena machen eine erschreckende Entdeckung: Ein Level des Spiels ist dem Grundriss von Rolands Schule nachempfunden. Hatte Roland einen Amoklauf in seiner Schule geplant?


23:05 Uhr, ZDFneo, Inspector Banks: Im Sommer des Todes

Der Journalist Matt Barber liegt tot in seiner Ferienwohnung in einem kleinen Dorf. Spuren gibt es genug. Die ergiebigste ist die Verbindung zwischen Barber und einem Mord in den 80er Jahren. Banks (Stephen Tompkinson) muss sich in den alten Fall einarbeiten. Ein heikler Job, denn der Vater des Mordopfers ist Jack Barber (David Calder), Ex-Polizist und mittlerweile Kandidat bei der Wahl zum örtlichen Polizeichef. Banks entdeckt zudem, dass seine Mitarbeiterin Annie (Andrea Lowe) ihm Informationen zu dem Hauptverdächtigen, David Hornby, vorenthält.


23:30 Uhr, ARD, Mankells Wallander: Diebe

Drei Familienväter aus einer guten Wohngegend von Ystad gründen eine Bürgerwehr, um sich gegen Einbrüche zu schützen. Sie ertappen einen polnischen Schwarzarbeiter scheinbar auf frischer Tat und richten ihn übel zu. Tags darauf wird der Mann als vermisst gemeldet. Wallanders (Krister Henriksson) Spürsinn ist geweckt. Als der Kriminaltechniker Nyberg (Mats Bergman) auf dem Handy des verschwundenen Polen das Foto einer Frauenleiche entdeckt, vermutet der Kommissar einen Doppelmord. Die Ermittlungen laufen nun auf Hochtouren - doch die Polizei findet keine Leiche.



spot on news

— ANZEIGE —