Krimi-Tipps am Freitag

Krimi-Tipps am Freitag
Kommissar Wallander (K. Henriksson) und sein Kollege Stefan Lindman (O. Rapace, li.) sind einem mutmaßlichen Mörder auf der Spur © ARD Degeto/LarsHøgsted

20:15 Uhr, ZDF, Der Staatsanwalt: Das Duell

- Anzeige -

Tatort, Mankells Wallander,

Der Mord an der wohlhabenden Anna Köstner führt den Staatsanwalt zum Neffen des Opfers und beschert Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Der beschuldigte Neffe wird anwaltlich von Gerd Menkenberg vertreten, einem mit allen Wassern gewaschenen Strafverteidiger und Intimfeind von Reuther. Es beginnt ein spannungsreiches Duell mit überraschendem Ausgang.


21:15 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Leipzig kloppt

Aufgeschreckt durch ein Handyvideo, auf dem jemand fast zu Tode geprügelt wird, stoßen die SOKO-Ermittler auf eine Internetcommunity, wo Jugendliche Gewalt zelebrieren. Die Spur führt zum TNT-Club, einem zweifelhaften Verein, der schon mehrmals im Fokus von Ermittlungen stand. Die Mitglieder hüllen sich in Schweigen, aber den Ermittlern ist klar, dass der Anführer und seine Gefolgschaft mit den Prügelattacken zu tun haben.


22:00 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Rosis Baby

Kriminalhauptkommissar Jürgen Tauber (Edgar Selge) und seine Kollegin Jo Obermaier (Michaela May) lernen unter dramatischen Umständen die behinderte Rosi Drechsler (Juliana Götze) kennen: Rosis Mutter, Judith Drechsler (Corinna Beilharz), war nach einem schweren Überfall auf einem Rastplatz ins Koma gefallen. Niemand will von dem folgenschweren Überfall etwas gesehen haben, auch Rosi nicht, obwohl sie sich noch kurz zuvor in der Raststätte mit ihrer Mutter gestritten hatte. Auch ein Video, das eine Überwachungskamera aufgenommen hat, hilft nicht weiter, denn die entscheidenden Minuten fehlen. Tauber und Obermaier finden rasch heraus, dass die 19-jährige Rosi schwanger ist und dass ihre Mutter mit ihr offenbar auf dem Weg zu einer Abtreibungsklinik war.


23:30 Uhr, Das Erste, Mankells Wallander: Der wunde Punkt

Der Mord an einem Pferdezüchter stellt Kommissar Wallander (Krister Henriksson) vor ein Rätsel. Woher hatte der mittellose Besitzer eines Gestüts nur das viele Geld, welches er regelmäßig auf der Rennbahn verspielte? Während Kollege Lindman (Ola Rapace) die Nachbarin, eine stramme Nazi-Anhängerin, verdächtigt, findet Wallander heraus, dass der Pferdezüchter Pech im Spiel, aber dafür umso mehr Glück in der Liebe hatte. Vor allem Frauen mit speziellen sexuellen Neigungen schienen seinem Charme leicht zu erliegen. Offenbar hatte er dabei den wunden Punkt einer seiner Gönnerinnen unterschätzt.


23:25 Uhr, ZDFneo, Arne Dahl: Falsche Opfer (2)

Nach dem Anschlag auf Chavez (Matias Valera) wird die Eskadron-Gang selber Opfer eines Attentats: Billingers (Jacob Nordenson) Rache für den Anschlag auf sein Restaurant. Doch das ist erst der Auftakt für den Rachefeldzug. Vor allem hat er seine Tochter Sonja (Sofia Zouagui) im Visier, die immer noch mit dem gestohlenen Geld unterwegs ist. Fieberhaft ist das A-Team auf der Suche nach stichhaltigen Beweisen, um endlich den brandgefährlichen Billinger zu stoppen. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, und nur unter Einsatz ihres Lebens können sie Sonja in letzter Minute aus der Schusslinie holen.



spot on news

— ANZEIGE —