Krimi-Tipps am Freitag

Krimi-Tipps am Freitag
"Sebastian Bergman - Spuren des Todes": Sebastian Bergman kehrt nach Västerås zurück und muss sich seiner Vergangenheit stellen © ZDF /Johan Paulin

20:15 Uhr, ZDF, Der Kriminalist: Ruhe in Frieden

- Anzeige -

Der Kriminalist, Tatort, ...

Zu gerne wäre Sebastian (Jannis Michel) auf dem Spielplatz, doch stattdessen sitzt er allein im Baumhaus, als er plötzlich einen Lichtreflex bemerkt. Neugierig folgt er dem Licht nach draußen. Als Hauptkommissar Schumann (Christian Berkel) zum Tatort gerufen wird, ist Sebastian bereits seit einigen Stunden verschwunden. Das Haus der kleinen Familie umstellen Zäune, zudem überwachen Kameras das Grundstück. Dennoch hatte der Täter offenbar das einzige Schlupfloch entdeckt, das direkt zum Nachbargarten führt. Blutspuren lassen allerdings vermuten, dass der Junge gewaltsam verschleppt wurde.


21:15 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Frischfleisch

Michael Terdegen (Patrick Imhof) wird schwer verletzt in einem Leipziger Hinterhof gefunden. Alles deutet darauf hin, dass er Streit mit einem Stricher oder dessen Zuhälter hatte. Kurz darauf stirbt das Opfer. Michaels Mann, Gerhard Terdegen (Rainer Will), behauptet, eine offene Beziehung geführt zu haben. Aber die SOKO zweifelt daran, dass der eifersüchtige Partner die Wahrheit sagt. Ins Visier gerät Kristi (Robert Alexander Baer), ein 15-jähriger Junge aus Osteuropa.


21:40 Uhr, ZDFneo, Inspector Lynley: Im Angesicht des Feindes

Die zehnjährige Charlotte (Natalie Freegard) ist verschwunden. Ihre Mutter, die radikale und ehrgeizige Politikerin Eve Bowen, hat den Verdacht, dass der geheim gehaltene Vater der Entführer ist. Dieser ist nämlich Dennis Luxford (James Hazeldine), der Herausgeber einer konservativen Tageszeitung. Doch Dennis bekommt bald einen Erpresserbrief. Um Charlotte zu retten, müsste er sich öffentlich zu ihr bekennen. Und zwar auf der Titelseite seiner eigenen Zeitung. Als Inspector Thomas Lynley (Nathaniel Parker) von dem Fall erfährt, ist Charlotte tot und ein weiteres Kind entführt: Leo (Joseph Friend), Luxfords ehelicher Sohn.


22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Schwarzer Afghane

Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke), gerade am Leipziger Flughafen gelandet, wird von seiner Kollegin Eva Saalfeld (Simone Thomalla) auf direktem Weg zu einem Tatort gerufen. Ein junger Afghane ist in den frühen Morgenstunden auf einer Wiese verbrannt. Die Kommissare entnehmen den Ausweispapieren, dass es sich um Arian Bakhtari handelt, der Hochfrequenzphysik an der Universität Leipzig studierte. Als sie sehen, dass ganz in der Nähe die Halle eines Deutsch-Afghanischen Freundschaftsvereins abgebrannt ist, nehmen sie auch dort die Ermittlungen auf.


23:10 Uhr, ZDFneo, Sebastian Bergman - Spuren des Todes: Der Mann, der kein Mörder war

Der ehemalige Polizei-Psychologe Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) stellt sich seiner Vergangenheit. Er kehrt zurück nach Västerås, um private Angelegenheiten zu regeln und gerät dabei in einen Mordfall. Ein 15-jähriger Junge wurde brutal ermordet. Die polizeiliche Untersuchung wird von Torkel Höglund (Tomas Laustiola) geleitet, einem alten Kollegen Bergmans. Er bringt unliebsame Wahrheiten ans Licht und macht sich in Torkels Team, zu dem auch die junge Vanja (Moa Silén) gehört, keine Freunde.



spot on news

— ANZEIGE —