Krimi-Tipps am Freitag

Krimi-Tipps am Freitag
"Polizeiruf 110: Wolfsland": Waldner trägt den toten Wolf durch Kaskow © rbb/Oliver Feist

20:15 Uhr, ZDF, Der Kriminalist: Schlaflos

- Anzeige -

Der Kriminalist, ...

Auf der Straße liegt die Leiche eines jungen Mannes. Die Wunde an dessen Kopf bezeugt, wie brutal dieser niedergeschlagen wurde. Sein Schwiegervater hat den toten Robert Brandler (Steffen Schroeder) als Erster entdeckt. Der alte Mann wollte an diesem Abend noch die Übergabe der Führung seines Bauunternehmens mit Robert bereden. Er hatte den ehrgeizigen und arbeitsamen jungen Mann in sein Herz geschlossen. Hauptkommissar Schumanns (Christian Berkel) Ermittlungen zeichnen jedoch bald ein ganz anderes Bild von Robert: Dieser war in schwierigen familiären Verhältnissen aufgewachsen und neigte als Jugendlicher zur Gewalt. Vor allem aber litt Robert unter Schlaflosigkeit, die ihn allabendlich in eine heruntergekommene Bar trieb.


20:15 Uhr, arte, Tod nach Ritual

Rituelle Morde und Tatumstände, die auf mysteriöse Machenschaften in höchsten Kreisen der Politik, Polizei und Wirtschaft hindeuten, erschüttern Paris. Mehrere Tote werden gefunden, verstümmelt und verbrannt nach angeblich uraltem Freimaurer-Ritual. Doch steckt tatsächlich die geheimnisumwobene Vereinigung hinter dem Verbrechen oder jemand, der gerade diese diskreditieren will? Waren die Ermordeten tatsächlich Opfer eines Ritus oder nahmen sie ein ganz anderes dunkles Geheimnis mit in den Tod? Für Kommissarin Valère (Florence Loiret Caille) und Kommissar Bénita (Eric Elmosnino) beginnt ein tödlicher Kampf um die Wahrheit.


21:15 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Auge um Auge

Ein aktenkundiger Krimineller wird ermordet und führt das Team der SOKO Leipzig auf die Spur eines der meistgesuchten Gewaltverbrechers Deutschlands: Marvin Schröter (Uwe Bohm). Anscheinend planten Marvin und das Opfer einen Raub auf der Schmuckmesse. Nur der ehemalige verdeckte Ermittler Tom (Steffen Schroeder), der das SOKO-Team verstärkt, zweifelt daran, dass Schröter so unvorsichtig vorgeht. Als Sabine Schröter (Sanne Schnapp), die Schwester des Gesuchten, befragt wird, stellt sich heraus, dass sich der SOKO eine einmalige Gelegenheit zur Festnahme Marvins bieten könnte.


22:00 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Wolfsland

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Polizeihauptmeister Horst Krause (Horst Krause) werden ins entlegene, brandenburgische Kaskow gerufen. Ein Anrufer hat einen Leichenfund gemeldet. Vor Ort finden die beiden allerdings keine Leiche vor, sondern eine skurrile Szene: Schlossherrin Elisabeth von Taupitz (Monika Lennartz) bedroht mit ihrem Jagdgewehr Stefan Waldner (Fabian Hinrichs), der mit einem erschossenen Wolf auf ihrem Grundstück steht. Waldner ist Wolfsbeobachter und beschuldigt von Taupitz, den Wolf umgebracht zu haben und die Dorfbewohner gegen die Tiere aufzuhetzen. Während Lenski und Krause die Kontrahenten voneinander trennen können, ertönen vom Waldrand Schüsse.


22:00 Uhr, ZDFneo, Inspector Lynley: Asche zu Asche

Nach einem Brand wird im Cottage von Miriam Whitelaw (Phyllis Logan) eine Leiche gefunden. Inspector Lynley (Nathaniel Parker) und Sergeant Havers (Sharon Small) finden heraus, dass der Tote Englands Cricket-Champion Kenneth Waring (Mark Brighton) ist. Doch Kenneth Waring sollte zu diesem Zeitpunkt eigentlich mit seinem Sohn Jimmy (Curtis Flowers) im Griechenland-Urlaub sein. Es stellt sich heraus, dass alle Menschen um Waring in einem Netz aus verletzten Gefühlen, enttäuschten Hoffnungen und blindem Rachebedürfnis gefangen sind.



spot on news

— ANZEIGE —