Krimi-Tipps am Freitag

Krimi-Tipps am Freitag
"SOKO Leipzig: Verloren in Afrika": Salome (Joana Adu-Gyamfi) hält ihren Bruder Simon (Ibrahima Sanogo) davon ab, einen Mord zu begehen © ZDF/Tony Figueira

20.15 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Verloren in Afrika

- Anzeige -

SOKO Leipzig, Sherlock,...

Kommissar Patrick Grimm (Tyron Ricketts) bekommt einen Anruf aus Namibia. Sein Vater, den er vor dreißig Jahren zum letzten Mal gesehen hat, liegt im Sterben. Patrick beschließt nach Afrika zu reisen. Wie sich jedoch herausstellt, ist sein Vater nicht krank. Der Kommissar wird in eine Erpressung verwickelt und von dem Betrüger Utoni Carneba (Jonathan Kinsler) festgehalten. Auch in der Heimat wird ermittelt: Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) und Ina Zimmermann (Melanie Marschke) jagen einen Mörder. Dabei stoßen sie auf alte ostdeutsch-afrikanische Verbindungen, die ebenfalls zu Carneba führen. Die Kooperation mit der namibischen Polizei gestaltet sich jedoch als schwierig: Tatsächlich haben nicht alle vermeintlichen Helfer im Sinn, Patrick und seinen Vater zu retten.


22.00 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Raubvögel

Auf einem Industriegelände in Halle wird ein Mann tot aufgefunden. Den Spuren nach wurde er erschlagen. Der Fundort scheint allerdings nicht der Tatort zu sein. Die Identität des Toten ist schnell geklärt. Es handelt sich um André Wanka, ein Pilot und Fluglehrer. In der Nacht seiner Ermordung hatte er angeblich den Auftrag für einen Transportflug. Doch Wanka ist in dieser Nacht nicht gestartet. Wer war der angebliche Auftraggeber und welche Fracht sollte Wanka fliegen? Hauptkommissar Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) ermittelt undercover, um das herauszufinden.


21.40 Uhr, ZDF Neo, Inspector Lynley: Keiner werfe den ersten Stein

Das schottische Westerbrae ist durch den Winter von der Welt abgeschnitten. Dort probt eine Londoner Theatergruppe. Doch bald wird aus den Proben tödlicher Ernst: Die Autorin des Stückes wurde erdolcht. Und die Ortspolizei weigert sich, die Untersuchungen zu übernehmen. Ein Fall für Inspector Thomas Lynley (Nathaniel Parker). Denn: Fast alle Beteiligten stammen aus den ihm vertrauten besten Kreisen der Gesellschaft. Aber er findet nur Fragen ohne Antworten und gerät in Konflikt mit seinen Vorstellungen von Stolz, Tradition und Familienbanden.


23.30 Uhr, Das Erste, Sherlock: Die Hunde von Baskerville

Der Vater von Henry Knight (Russell Tovey) wurde in den Sümpfen von Dartmoor vor den Augen seines Sohnes von einem monströsen Hund zerfleischt. 20 Jahre später hofft der traumatisierte Henry, mit Sherlocks (Benedict Cumberbatch) Hilfe endlich der Sache auf die Spur zu kommen. Holmes und Watson (Martin Freeman) reisen nach Dartmoor und nehmen die Ermittlungen auf. Schnell weckt ein geheimes Forschungslabor des Militärs ihr Misstrauen. Eine Erklärung scheint zum Greifen nahe. Doch als Sherlock es von Angesicht zu Angesicht mit der Kreatur zu tun bekommt, wird sein rationales Weltbild ins Wanken gebracht.



spot on news

— ANZEIGE —