Krimi-Tipps am Donnerstag

Krimi-Tipps am Donnerstag
"Tatort: Wahre Liebe": Kommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär) wacht in einem Café über seine Aushilfsassistentin Gabi (Kathi Angerer), die sich als Lockvogel zur Verfügung gestellt hat © WDR/Thomas Kost, SpotOn

Tatort, Donna Leon, ...

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Wahre Liebe

Natascha Klein war eine schillernde Persönlichkeit. Gerade erst hat die auch von der Presse geschätzte "Liebes-Päpstin" den zwanzigmillionsten Kunden ihrer Internet-Partneragentur "Lovecast" gefeiert. Jetzt wurde sie erschlagen in ihrem Büro gefunden. Neben der Leiche liegt ein Briefumschlag mit 50.000 Euro: Hier hatte offensichtlich jemand eine ganz persönliche Rechnung mit der jungen Frau offen. Könnte sich ein enttäuschter Kunde an der Agenturchefin gerächt haben? Die Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) ermitteln in alle Richtungen.

20:15 Uhr, Das Erste: Donna Leon: Tod zwischen den Zeilen

Mit dem Fund einer Leiche beginnt für Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ein rätselhafter Fall: Enrico Franchini, ein ehemaliger Priester, der sein Leben dem Sammeln von kostbaren Schriften widmete, wurde in seiner Wohnung brutal ermordet. Kopien aus alten Büchern, die sich auf seinem Computer finden, führen zu rätselhaften Vorgängen in der Biblioteca Merula, die für ihre uralten Bestände berühmt ist. Von der Leiterin Dottoressa Fabbiani (Jenny Schily) erfahren die Ermittler, dass seit einiger Zeit einzelne Seiten aus kostbaren Folianten herausgetrennt und gestohlen wurden.

20:15 Uhr, ZDFneo: Solo für Schwarz: Der Tod kommt zurück

Die Schweriner Polizeipsychologin Hannah Schwarz (Barbara Rudnik) erhält ein interessantes Jobangebot. Das LKA Mecklenburg-Vorpommern will die Profilerin aus Wiesbaden übernehmen. Hannah bekommt sofort jede Menge zu tun: In einem Haus am Rande von Schwerin wird das Ehepaar Krug ermordet. Überlebende der Bluttat sind die beiden Kinder. Carsten, der 15-jährige Sohn, hat zur Tatzeit einen Ausflug mit Freunden unternommen. Sein elfjähriger Bruder Patrick ist wegen einer Grippe zu Hause geblieben. Wie durch ein Wunder wurde er vom Täter übersehen und ist vielleicht der einzige Zeuge.

21:45 Uhr, Das Erste: Maria Wern, Kripo Gotland - Vergeltung

Der Giftmord an dem Buchhändler Anders Ternrud (Rico Rönnbäck) führt die Kripo Gotland in dunkle Abgründe. Im Keller seines Antiquariats stoßen Maria Wern (Eva Röse) und ihr Ermittlerteam auf ein verstecktes Verlies: einen kargen Raum mit einer verstaubten Matratze, einem uralten Waschbecken und einem winzigen Kellerfenster. Wer dort vor Jahren hilflos eingekerkert war, ist den Ermittlern zunächst rätselhaft. Auch Ternruds Sohn Peter (Johannes Bah Kuhnke) und Ternruds ehemaliger Geschäftspartner Birger Gustavsson (Peter Carlberg) können oder wollen kein Licht ins Dunkel bringen.

spot on news

— ANZEIGE —