Krimi-Tipps am Donnerstag

Krimi-Tipps am Donnerstag
"Tatort: Tote Erde": Wusste Melli (Paula Kalenberg) mehr über die Aktivitäten ihres ermordeten Freundes als sie zugibt? © SWR/Stephanie Schweigert, SpotOn
- Anzeige -

Tatort, Donna Leon, ...

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Tote Erde


Die Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) ermitteln im Mord an einem Studenten, der als "Ecopirat" Umweltsünder anprangerte. Die Aktionen waren so abgeschirmt, dass sie weder die Firma finden können, die aktuell im Fokus stand, noch weitere Unterstützer der Aktionen. Als sie endlich eine Spur haben, führt die ausgerechnet zu dem neuen Freund der Staatsanwältin Henrike Habermas (Natalia Wörner).


20:15 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Die verlorene Tochter


Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause) bekommt eine neue Chefin. Gemeinsam mit Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) steht ihm gleich bei der ersten Zusammenarbeit ein ungewöhnlicher Fall ins Haus: Als die fünfjährige Michelle aus einem Kindergarten in der Nähe von Potsdam verschwindet, gibt es zunächst keine Anzeichen für ein Verbrechen. Die Nachricht schockiert die Mutter Anne Diest (Valerie Koch) jedoch so, dass sie versucht, sich das Leben zu nehmen. Hauptkommissarin Olga Lenski macht die extreme Reaktion der Mutter misstrauisch.


20:15 Uhr, rbb, Donna Leon: Acqua alta


Die amerikanische Archäologin Brett Lynch (Gesine Cukrowski) wird in Venedig brutal zusammengeschlagen: Jemand will verhindern, dass sie den venezianischen Museumsdirektor Semenzato (Edgar M. Böhlke) trifft, für den sie eine Ausstellung chinesischer Vasen organisiert hat. Einige der kostbaren Leihgaben wurden nicht nach Peking zurückgeschickt, sondern durch Fälschungen ersetzt. Von Semenzato erfährt Brunetti (Uwe Kockisch) nichts, denn der Direktor wird kurz darauf ermordet.



spot on news

— ANZEIGE —