Krimi-Tipps am Donnerstag

Krimi-Tipps am Donnerstag
"Der Bozen-Krimi: Wer ohne Spuren geht": Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und ihr Kollege Kerschbaumer (Hanspeter Müller-Drossaart) finden neben den Überresten einer Leiche ein auffälliges Amulett © ARD Degeto/Marco Nagel

20:15 Uhr, Das Erste: Der Bozen-Krimi: Wer ohne Spuren geht

- Anzeige -

Der Bozen-Krimi, ...

Bozen statt Frankfurt: Großstadtkommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) hat ihren Topjob in der Mainmetropole aufgegeben, um ihrem Mann Thomas (Xaver Hutter) ins provinzielle Südtirol zu folgen. Doch in der Patchworkfamilie, zu der auch ihre 15-jährige Stieftochter und die biestige Ex-Schwiegermutter ihres Gatten gehören, kracht es gewaltig. Außerdem findet sie gleich am ersten Tag die Leiche eines seit vielen Jahren vermissten Mädchens. Bei den Ermittlungen erlebt Sonja eine böse Überraschung. Je tiefer sie in den Fall eindringt, desto mehr Indizien sprechen für eine Verwicklung ihres Mannes.


20:15 Uhr, WDR, Polizeiruf 110: Zwischen den Welten

In einem Waldstück bei Rostock wird die Leiche einer jungen Frau aufgefunden - Julia, Jurastudentin und Mutter der kleinen Franzi. Ihre Tochter hat das Verbrechen überlebt und führt Kommissar Bukow (Charly Hübner) zu der Toten. Das Kind ist traumatisiert. Warum gerade Julia? Das fragen sich alle - der Lebensgefährte und Vater des Kindes, Stefan Wenning (Philipp Hauß), wie auch die Nachbarn Hanna (Winnie Böwe) und Frank Freese (Aurel Manthei). Julia sah gut aus, war klug und schaffte es neben ihrem zeitintensiven Jurastudium auch noch, sich rührend um die Erziehung ihrer Tochter zu kümmern.


20:15 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Der Tod und das Mädchen

Johannes Steuben, Musikstudent an einem privaten Konservatorium, wird von einem Auto überfahren und dabei tödlich verletzt. Für die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) deutet alles auf einen Mordanschlag hin. Bei ihren Ermittlungen finden sie jedoch heraus, dass Steuben Opfer einer Verwechslung geworden ist, und kommen einer menschlichen Tragödie auf die Spur.


20:15 Uhr, RBB, Polizeiruf 110: Ikarus

Der letzte gemeinsame Fall gibt Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Polizeihauptmeister Horst Krause Rätsel auf: Ein junger Mann, Daniel Reef (Hauke Diekamp), hängt in einem Baum - offensichtlich ein Pilot, der aus seiner Maschine gefallen ist. Aber von dem Flugzeug fehlt jede Spur. Das Handy des Mannes zeigt eine junge Frau, die mitgeflogen sein muss. Lenski und Krause sind alarmiert: Ist das Flugzeug noch in der Luft?


21:45 Uhr, Das Erste, Donna Leon: Sanft entschlafen

Im Altenpflegeheim St. Leonardo, das auch Commissario Brunettis Mutter beherbergt, kommen Menschen offenbar nicht nur auf natürliche Weise zu Tode. Als die Nonne Maria Testa nach dieser Entdeckung angefahren wird und ins Koma fällt, beginnt Brunetti (Uwe Kockisch) mit Ermittlungen im geistlichen Milieu. Doch die Kirche hat einen langen Arm, der bis zu Brunettis Vorgesetzten reicht. Als Vice-Questore Patta (Michael Degen) dem Commissario weitere Untersuchungen verbietet, muss Brunetti auf eigene Faust ermitteln.


22:25 Uhr, 3Sat, Mankells Wallander - Das Erbe

Manfred Stjärne, Mitinhaber einer großen Apfelplantage wird brutal erstochen. Im Stall seines Gutes findet man kurz darauf den Polen Jan Kowalski, der sich offenbar erhängt hat. Kowalskis Frau Anna hatte eine Affäre mit ihrem Chef Stjärne. Hat Kowalski sich an dem Nebenbuhler gerächt und anschließend Selbstmord verübt? Staatsanwältin Katarina Ahlsell hält nichts von dieser Theorie. Sie findet es seltsam, dass Wallander (Krister Henriksson) nicht gegen Stjärnes Witwe Claire ermittelt, die so gar nicht um ihren Mann trauert. Katarina glaubt, dass der Kommissar befangen ist: Sie hat Wallander zusammen mit Claire in einem Restaurant beobachtet.



spot on news

— ANZEIGE —