Krimi-Tipps am Donnerstag

Krimi-Tipps am Donnerstag
Kommissar Özakin (Erol Sander, re.) und sein Kollege Mustafa (Oscar Ortega Sanchez) untersuchen die Wohnung des vermeintlichen Vergewaltigers © ARD Degeto/Gülnur Kiliç

20:15 Uhr, Das Erste: Mordkommission Istanbul - Club Royal

- Anzeige -

Polizeiruf 110, Tatort

Im Krankenhaus wartet ein 19-jähriges Vergewaltigungsopfer auf Kommissar Özakin (Erol Sander). Die Studentin behauptet, ihr Exfreund Birol habe sich nach einer ausgedehnten Partynacht an ihr vergangen. Doch als Özakin und sein Kollege Tombul Briol aufsuchen wollen, finden sie nur dessen Leiche - er wurde offensichtlich ermordet! Es deutet alles darauf hin, dass Birols dubiose Drogengeschäfte dem Mann das Leben kosteten. Für die Polizei bestehen außerdem kaum Zweifel, dass Nachtklubbesitzer Baschtir seine Finger mit in dem schmutzigen Spiel hatte.


20:15 Uhr, 3Sat: Polizeiruf 110: Kreise

Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) wird ins Münchner Umland zu einem bizarr inszenierten Tatort gerufen: Zwei eilig aufgehäufte Gräber auf einer Waldlichtung. Die Eigentümerin einer lokalen Möbelmanufaktur wurde gemeinsam mit ihrem Schoßhündchen ermordet. Der Ex-Ehemann des Opfers, Peter Brauer, gerät schon bald in den Fokus der Ermittlungen. Diesmal hat von Meuffels die erfahrene Kollegin Constanze Hermann als Partnerin an seiner Seite, die nach einem privaten Desaster und längerer Auszeit ihren Wiedereinstieg in den Berufsalltag versucht.


20:15 Uhr, WDR: Tatort: Der Tote im Nachtzug

Conny Mey (Nina Kunzendorf) wird frühmorgens - noch in Joggingkleidung - zum Bahnhof beordert. Im Nachtzug aus Warschau wurde eine blutüberströmte Leiche mit Schusswunde gefunden, ein Verdächtiger ist beim Eintreffen der Polizei geflohen. Das Ermittler-Duo Frank Steier (Joachim Król) und Conny Mey sucht Elsa Lange auf, die Frau des Ermordeten, um ihr die traurige Nachricht zu überbringen. Schließlich finden Mey und Steier heraus, dass sich der flüchtige Hauptverdächtige, Stanislav Kilic und Elsas Mann Rüdiger aus Afghanistan kannten. Beide waren an krummen Geschäften beteiligt. Wollte sich Stanislav rächen?


21:45 Uhr, HR: Mord mit Aussicht: Nach sechs im Zoo

Die junge Zooangestellte Sonja wird von ihrem Freund und Kollegen Jens verlassen. Die psychisch labile Frau rastet aus. Sie befürchtet, dass er zu seiner nach einem Unfall gelähmten Exfreundin Conny zurückkehren will. Und damit nicht genug: Sie droht damit, sich und das sich in ihrer Obhut befindliche Kragenbärbaby Gustav umzubringen, wenn Jens nicht seine Meinung ändert. Jens alarmiert Sophie (Caroline Peters), weil sie die einzige Polizistin ist, die er kennt und der er vertraut.


23:30 Uhr, NDR: Bronski & Bernstein: Millionengrab

Bernstein (Xaver Hutter) und Bronski (Matthias Schloo) sollen einen Gefängniswärter beschatten, der verdächtigt wird, einen Häftling ermordet zu haben. Die vermeintlich leichte Aufgabe entpuppt sich als Fall mit Überraschungen. Während Bronski zum ersten Mal mit Lene Anschütz von der "Sitte" ausgeht, steigt Bernstein in die Wohnung des Wärters ein. Dort findet er einen Brief des getöteten Häftlings, der eine geheime Botschaft enthält. Bronski und Bernstein können die Nachricht entschlüsseln. Und sie ertappen den Wärter mit der Verlobten des Ermordeten, als sie die versteckten Millionen aus einem Grab heben wollen.



spot on news

— ANZEIGE —