Krimi-Tipps am Donnerstag

Krimi-Tipps am Donnerstag
Ermitteln "Nord bei Nordwest": Jule Christiansen (Marleen Lohse), Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) und Lona Vogt (Henny Reents) © NDR/Gordon Timpen

20:15 Uhr, Das Erste: Nord bei Nordwest - Der wilde Sven

- Anzeige -

Nord bei Nordwest, Tatort, ...

Der Ex-Polizist und Tierarzt Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) wird an seinem neuen Wohnort mit einem alten Fluch konfrontiert: Der Sage nach kehrt alle sieben Jahre der wilde Wikinger Sven aus seinem Grab ins beschauliche Schwanitz zurück und holt sich seine Opfer. Was für Jacobs wie Hokuspokus klingt, versetzt die Bewohner in Schrecken. Als man eines Morgens Herrn Selchow tot im Bett auffindet, die Lungen voller Wasser, ist selbst für die Leiterin des Einfrau-Polizeireviers Lona Vogt (Henny Reents) der Fall klar: Der wilde Sven hat wieder zugeschlagen. Auch Haukes Tierarztassistentin Jule Christiansen (Marleen Lohse) glaubt an den Fluch des Wikinger-Häuptlings. Alle sieben Jahre, so schwor der wilde Sven, würde er wiederkehren und zwei Nachkommen holen. Für das ungewöhnliche Ermittlerduo Jacobs und Vogt beginnt eine spannende Jagd nach dem geisterhaften Mörder.


20:15 Uhr, WDR: Tatort: Verschleppt

Es ist früher Morgen. Eine junge Frau flieht in Panik und überquert eine stark befahrene Autobahn. Wenig später ist sie tot, liegt erschlagen in der Nähe einer Hochhaussiedlung. Erste Untersuchungen ergeben: Die junge Frau ist abgemagert, dehydriert und hat wohl lange kein Sonnenlicht mehr gesehen. Die beiden Hauptkommissare Kappl (Maximilian Brückner) und Deininger (Gregor Weber) finden in ihrem letzten Fall schnell heraus, dass das Opfer vor Jahren als kleines Mädchen entführt wurde und bis heute als vermisst galt. Dann taucht plötzlich eine zweite junge Frau auf, die ebenfalls lange vermisst war.


20:15 Uhr, RBB: Polizeiruf 110: Gefährliches Vertrauen

Auf der Großbaustelle in Mittwitz wird eine Tote gefunden. Kommissarin Johanna Herz (Imogen Kogge) ist schnell einem handfesten Bauskandal auf der Spur, gleich drei Verdächtige schieben sich gegenseitig die Schuld in die Schuhe. Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause) hat mit der Beaufsichtigung seiner 13-jährigen Nichte Laura (Isolda Dychauk) alle Hände voll zu tun. Als das Mädchen plötzlich verschwunden ist, gerät der sonst so gemütliche Krause in Panik. Für Kommissarin Johanna Herz und ihr Team beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.



spot on news

— ANZEIGE —