Krimi-Tipps am Donnerstag

20:15 Uhr, ZDFneo, Tod einer Polizistin

- Anzeige -

Tod einer Polizistin, ...

Als dem Polizistenmörder Frank Keller (Jürgen Vogel) die Flucht aus dem Berliner Landgericht gelingt, wird der pensionierte Hauptkommissar Bruno Theweleit (Götz George) von seiner Vergangenheit eingeholt. Er hatte Keller damals verhaftet und durch seine Aussage dazu beigetragen, ihn zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung zu verurteilen. Jetzt ist Keller, der sich zu Unrecht verurteilt sieht, mit seiner Anwältin als Geisel auf der Flucht.


20:15 Uhr, Das Erste, Mord in bester Gesellschaft: Die Lüge hinter der Wahrheit

Zum Leidwesen des Psychologen Wendelin Winter (Fritz Wepper) zieht seine Tochter Alexandra (Sophie Wepper) nach Berlin, um dort als politische Korrespondentin zu arbeiten. Kurzerhand reist Wendelin ihr nach und nimmt einen Job als Berater des bekannten Politikers Gerhard Becker (Peter Davor) an. Als im Umfeld der Winters zwei Menschen eines nicht natürlichen Todes sterben, kreuzen sich die Wege von Vater und Tochter.


20:15 Uhr, WDR, Tatort: Der traurige König

Hauptkommissar Leitmayr (Udo Wachtveitl) gerät in die Mühlen polizeiinterner Ermittlungen, als er während einer Verfolgung einen jungen Mann erschießt. Die Leitstelle München-Ost meldet einen in Brand geratenen PKW vor einem Bauernhof. Kurz darauf explodiert der Wagen. Auf dem Beifahrersitz konnten sie noch die Umrisse einer Person erkennen. In dem verwinkelten Anwesen verfolgen die drei Polizisten einen bewaffneten jungen Mann. Es kommt zu einer Schießerei, bei der Leitmayr dreimal trifft. Die anschließende Untersuchung ergibt, dass Leitmayr vermutlich schuldhaft gehandelt hat. Denn bei der Pistole des Schützen handelt es sich um eine Attrappe.



spot on news

— ANZEIGE —