Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
"Tatort: Schwindelfrei": Rosalie (Zazie de Paris) und LKA-Ermittler Felix Murot (Ulrich Tukur) © NDR/HR/Katrin Denkewitz, SpotOn

Stralsund, Tatort, ...

20:15 Uhr, ZDFneo, Stralsund: Außer Kontrolle

Die Kriminalinspektion hat einen neuen Chef: Gregor Meyer (Michael Rotschopf), er war lange in der Abteilung für Interne Ermittlungen tätig. Das sorgt für einige Unruhe, denn: Jeder hat etwas zu verbergen. Nina Petersen (Katharina Wackernagel) ist zuerst nicht beunruhigt. Anders als ihre Kollegen Karl Hidde (Alexander Held) und Benjamin Lietz (Wotan Wilke Möhring). Als sie einen Einsatz haben, verschlimmert sich die Situation. Ein Geldtransporter wurde überfallen, und die Gangster schrecken auch vor Mord nicht zurück.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Schwindelfrei

LKA-Mann Murot (Ulrich Tukur) feiert seine Genesung von seinem Hirntumor im Zirkus. Doch mitten in der Vorstellung erhebt sich eine Frau im Publikum, deutet auf jemanden in der Manege und schreit: "Das ist er! Lasst ihn nicht entkommen!" Das Licht geht aus, die Frau ist verschwunden und der Pianist des Zirkus ist an der Hand verletzt. Nachdem die Frau auch am nächsten Tag noch vermisst wird, heuert Murot undercover als Pianist in der Zirkuskapelle an. Nach und nach stößt er auf ein tödliches Geheimnis aus der Vergangenheit eines Artisten.

23:30 Uhr, NDR, Tatort: Weil sie böse sind

Es ist der 17. Fall für die beiden Kommissare Sänger (Andrea Sawatzki) und Dellwo (Jörg Schüttauf) in Frankfurt. Diesmal haben sie es mit einer mysteriösen Reihe von Morden zu tun, die sich alle im Umfeld einer Familie ereignen. Sind sie einem Serienmörder auf der Spur? Die Kommissare vermuten den Täter im engsten Familienkreis, doch alle haben ein Alibi für die Mordnacht. Die Ermittlungen geraten immer mehr in eine Sackgasse.

spot on news

— ANZEIGE —