Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
"Nord Nord Mord: Clüver und die wilde Nacht": Ina (Julia Brendler) und Hinnerk (Oliver Wnuk) lassen nichts unversucht und stellen die Tat nach © ZDF/Simon Vogler, SpotOn

Nord Nord Mord, Dengler, ...

20:15 Uhr, ZDFneo: Nord Nord Mord: Clüver und die wilde Nacht

Der Clubbetreiber Ronny Klöcker wird von seiner Putzfrau Jamila zuhause tot aufgefunden. Unbekleidet, überall ist Sexspielzeug verteilt. Ein Verbrechen? Oder hatte Klöcker einen Unfall? Klöcker hatte zuvor mit vier jungen Frauen gefeiert, die sich aber nicht mehr an die wilde Nacht erinnern können. Da entdecken Clüver (Robert Atzorn) und Ina (Julia Brendler) einen Mann im Bett der Frauen: Es ist ihr Kollege Hinnerk (Oliver Wnuk) - Filmriss inklusive. In Klöckers Blut werden K.-o.-Tropfen nachgewiesen.

20:15 Uhr, ZDFneo, Mörderisches Wespennest

In der norddeutschen Kleinstadt Aschberg finden Polizeihauptmeister Gerhard Mühlfellner (Thomas Thieme) und seine junge Kollegin Anna Wippermann (Daniela Schulz) den Landwirt Herbert Schuch erhängt in seiner Scheune. Für sie und alle anderen Einwohner Aschbergs steht fest, dass es sich um Selbstmord handelt. Nur Becky (Anna Schudt), die Geliebte des Bauern, ist anderer Meinung. Sie engagiert den Ex-Polizisten Finn Zehender (Hinnerk Schönemann), um ihren Verdacht bestätigt zu bekommen. Zehender, nun als Privatdetektiv unterwegs, ermittelt mit nicht immer ganz legalen Mitteln.

21:45 Uhr, ZDFneo, Dengler - Am zwölften Tag

Jakob Dengler (Jannis Niewöhner) ist verschwunden. Sein Vater, Privatermittler Georg Dengler (Ronald Zehrfeld), hat keine Ahnung, dass sein Sohn als Aktivist beim Tierschutz arbeitet und in einer heiklen Mission unterwegs ist. Der Hilferuf der mysteriösen Hackerin Olga (Birgit Minichmayr) aus Berlin kommt Dengler zwar ungelegen, aber er schuldet ihr etwas und befreit sie in einer waghalsigen Aktion von ihren Verfolgern vom BKA. Gemeinsam suchen sie nach Jakob, der zuletzt über Massentierhaltung recherchiert hat. Offenbar ist Jakob dabei auf noch ganz andere Machenschaften gestoßen: die brutale Ausbeutung rumänischer Zeitarbeiter.

21:45 Uhr, Das Erste, Donna Leon - Die dunkle Stunde der Serenissima

Die Studentin Claudia Leonardo (Rike Schmid) bittet Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) wegen eines Wiederaufnahmeverfahrens um Rat. Ihr Großvater sei nach dem Zweiten Weltkrieg zu Unrecht der räuberischen Erpressung angeklagt worden und im Gefängnis gestorben. Nun habe ihre Großmutter, Signora Jacobs, einen neuen Beweis für seine Unschuld erhalten. Noch bevor Brunetti sich kundig machen kann, wird Claudia erstochen. Wenig später ist auch ihre Großmutter tot. Welche Rolle spielen der Bibliothekar Maxwell Ford, der im Testament der alten Dame großzügig bedacht wird, und dessen Frau Eleonora?

23:45 Uhr, rbb, Irene Huss, Kripo Göteborg - Hetzjagd auf einen Zeugen

In einem Hafenbecken findet man die Leiche einer jungen Ausländerin, die den Ehering einer anderen Frau trägt. Irene Huss' Ermittlungen ergeben, dass die Tote zu einer Gruppe illegaler Arbeiter gehörte und offenbar eine Affäre mit Patrik Högberg (Christopher Wollter) hatte, dem wohlhabenden Besitzer eines Schrottplatzes. Als auch Högberg wenig später getötet wird, gibt es einen Zeugen für die Tat. Doch der Mann, ebenfalls ein illegaler Einwanderer, hat panische Angst und taucht unter. Während Irene Huss (Angela Kovács) fieberhaft nach ihm sucht, beginnt auch der Mörder eine Hetzjagd auf den unliebsamen Mitwisser.

spot on news