Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
"Unter anderen Umständen: Falsche Liebe": Jana Winter (Natalia Wörner) untersucht die Fingernägel von Christoph Kramer (Peter Jordan) auf Spuren © ZDF/Anna Schwarz

20:15 Uhr, ZDFneo, Unter anderen Umständen: Falsche Liebe

- Anzeige -

Unter anderen Umständen, ...

Im Landesmuseum wird die junge Museumsaufsicht Dörte Klein ermordet aufgefunden. Die Angestellte hatte Pläne auszuwandern, und das mit Geld, das nicht Teil ihres Gehaltes war. Die Ermittlungen von Jana Winter (Natalia Wörner) und ihren Kollegen führen zu dem geistig behinderten Christoph Kramer (Peter Jordan). Doch Jana traut dem Mann solch ein Verbrechen nicht zu. Eine andere Spur führt zu dem Museumsdirektor Reimers (Daniel Friedrich). Hatte dieser eine Affäre mit dem Opfer? In der U-Haft versucht Reimers, sich das Leben zu nehmen und schwebt anschließend in Lebensgefahr.


20:15 Uhr, BR, Tatort: Gegenspieler

In München wird eine Tankstelle überfallen. Es kommt zu einem Schusswechsel zwischen dem Täter, Jürgen Koch (Horst Kummeth) und dem Tankwart, bei dem Letzterer verwundet wird. Als Koch den Tatort verlässt, muss er feststellen, dass sein Fluchtauto gestohlen worden ist. Wie das passiert ist, kann er sich nicht erklären. Doch viel Zeit zum Nachdenken bleibt ohnehin nicht, denn schon steht die Polizei vor der Türe und möchte wissen, warum Koch einen Gemüsestand umgefahren und anschließend Fahrerflucht begangen habe. Kommissar Lenz (Helmut Fischer) ermittelt.


22:15 Uhr, NDR, Tatort: Gesang der toten Dinge

Die hochsensible TV-Astrologin Doro wird tot aufgefunden. Der Gerichtsmediziner spricht von Selbstmord und hat dafür nach erstem Augenschein stichhaltige Argumente. Doch dann stellt sich heraus, dass es in der Ehe von Doro und Gatte Remy (André Eisermann) kriselte. Remy hatte eine Affäre mit Selina, der besten Freundin seiner Frau. Die Münchner Hauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) ermitteln im Umfeld rätselhafter Hellseher und Esoterik-Anhänger. Gelingt es ihnen, in diesem Fall bei klarem Verstand zu bleiben?


22:45 Uhr, hr, Mankells Wallander - Vermisst

Die zehnjährige Ella kehrt nicht von der Schule heim. Der Verdacht fällt zunächst auf ihren Vater, der mit seiner Frau einen Krieg um das Sorgerecht führt. Seinem kriminalistischen Instinkt folgend, konzentriert Wallander (Krister Henriksson) sich bald auf Verdächtige mit pädophilen Motiven. Ein rätselhafter Mord, an dem er sich vor zehn Jahren die Zähne ausbiss, lässt ihn den Fall in einem neuen Licht erblicken.


22:50 Uhr, MDR, Polizeiruf 110 - Des Alleinseins müde

Egon Schubert, alias Ewald Schulz (Rolf Ludwig), ist ein seriös scheinender Mittvierziger. Er hat sich ohne besonderen Erfolg als Berufsmusiker durchgeschlagen, bis er eines Tages eine Idee hatte. Seine Routineannoncen vom seriösen Industriekaufmann, der des Alleinseins müde ist, bringen viele Antworten einsamer Frauen. Er wendet sich den wohlhabenden unter ihnen zu, die er mit Charme und Improvisationstalent um ihre Banknoten bringt, bis er eines Tages an Marga Lindemann (Irma Münch) gerät, eine selbstbewusste Frau, die fest im Leben steht und gerade deshalb die Endstation seiner Hochstaplerkarriere wird.



spot on news

— ANZEIGE —