Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
"Das Duo: Der Sumpf": Jürgen Lüders (Sven Fricke) wird von Marion Ahrens (Charlotte Schwab) vernommen © ZDF/Baernd Fraatz

20:15 Uhr, ZDFneo, Das Duo: Der Sumpf

- Anzeige -

Das Duo, Tatort, ...

Marion (Charlotte Schwab), Viktor (Peter Prager) und Clara (Lisa Martinek) verbringen das Osterfest in einem kleinen Nordseedorf. Die Idylle wird zerstört, als in der Nacht ein junges Mädchen, Irena Walters, erschlagen wird. Bei den Ermittlungen hüllen sich die Bewohner zunächst in tiefes Schweigen. Schnell wird klar, dass das Dorf ein Geheimnis birgt und hinter der makellosen Fassade jede Menge Konflikte lauern. Der beschauliche Ort entpuppt sich als Drogensumpf. Für Jugendliche ist der Rauschgiftkonsum ein geeignetes Mittel, der kargen und öden Alltagswelt zu entfliehen.


22:00 Uhr, NDR, Tatort: Borowski und der stille Gast

Ein verzweifelter Anruf alarmiert den Kieler Polizeinotruf: "Er ist in meiner Wohnung. Er kommt einfach durch die Wand". Doch für Carmen Kessler kommt jede Hilfe zu spät. Die Frau wird in ihrer Wohnung brutal ermordet aufgefunden. Kommissar Borowski (Axel Milberg) und seine Kollegin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) stehen vor einem Rätsel: Obwohl die Wohnungstür verriegelt ist und der Täter keinerlei Spuren am Tatort hinterlassen hat, scheint der Mörder bei dem Opfer ein- und ausgegangen zu sein. Er hat heimlich bei ihr gewohnt, ihr anonyme Geschenke gemacht und jede Gewohnheit seines Opfers studiert. Und sein nächstes Opfer hat er bereits im Visier: Sarah Brandt.


22:25 Uhr, 3Sat, Spuren des Bösen - Das Verhör

Der Psychiater und Verhörspezialist Dr. Richard Brock (Heino Ferch), Universitätsprofessor für Psychiatrie, ist in schwierigen Fällen bei der Wiener Polizei der "Mann fürs Grobe". Er soll nach einem blutigen Messer-Attentat der schwer geschockten Zeugin helfen, ihre Erinnerung an den Mörder wiederzuerlangen. Die Spur führt in die Führungsetage eines Baukonzerns. Das Opfer, eine junge Buchhalterin des Konzerns, wollte wegen Schmiergeldzahlungen gegen den Firmenvorstand aussagen. Wurde sie umgebracht, um einen Skandal zu vertuschen?


23:30 Uhr, HR, Mankells Wallander: Ein Toter aus Afrika

Während in Ystad der Wahlkampf auf Hochtouren läuft, wird in einem Güterzug die Leiche eines ermordeten Schwarzafrikaners gefunden. Was zunächst nach einem Routinefall aussieht, gibt Kommissar Wallander (Krister Henriksson) und seinen Kollegen immer neue Rätsel auf. Als den Ermittlern dann auch noch ein schnöseliger Kollege von der obersten Polizeibehörde als "Wachhund" vor die Nase gesetzt wird, ahnt Wallander, dass mehr hinter dem Fall steckt als ein simpler Mord unter Kleinganoven.



spot on news

— ANZEIGE —