Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
Lizzy Krüger (Ann-Kathrin Kramer) ermittelt im Mordfall ihres tödlich verunglückten Stiefvaters © ddp images

20:15 Uhr, BR, "Tatort: Aus der Tiefe der Zeit"

- Anzeige -

Tatort, Polizeiruf, Das Duo...

In München steigen die Mieten. Nicht nur im traditionellen Zuwandererviertel Westend stöhnen die Menschen unter Baumaßnahmen und Schönheitsrenovierungen. Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) sucht hier vorübergehend Zuflucht. In seiner Wohnung gab es einen Wasserschaden. Stolz residiert die einstige Zirkusprinzessin "Calamity Jane", Magda Holzer (Erni Mangold), hochbetagt in ihrer Villa am Isarufer in München Pullach. Sie wird bedient von der Haushälterin Rosl (Susanna Kraus) und dem treuen Kroaten Ante (Misel Maticevic). Magdas als vermisst gemeldeter Sohn Florian wird nachts im Aushub einer Baugrube gefunden. Hat ihr wenig geliebter Sohn Peter Schuld an seinem Tod? Immerhin hatten beide Brüder ein Verhältnis mit der schönen Liz (Meret Becker), die auch in der Pullacher Villa wohnt. Liz ist Eventmanagerin mit besten Kontakten zur Münchner Stadtverwaltung. Korruption ist in ihren Augen ein Fremdwort. Münchens Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) vermutet einen Raubmord, er ermittelt in der kriminellen Szene des Westends und erfährt von einem "Luder" aus alten Zeiten.


20:15 Uhr, ZDFneo, "Das Duo: Auszeit"

Lizzys (Ann-Kathrin Kramer) Besuch bei ihrer Mutter Tizia (Lisa Kreuzer) auf dem familieneigenen Gestüt wird von einem tragischen Zwischenfall überschattet. Bei einem Ausritt mit ihrem Stiefvater Per Flemming (Filip Peeters) erleidet dieser einen Herzinfarkt und verunglückt tödlich. Die Todesursache scheint eindeutig, dennoch beschleicht Lizzy ein seltsames Gefühl - und dies zu Recht. Lizzys Mutter Tizia wird von ihrer Sekretärin Anna Fink (Christina Grosse) liebevoll umsorgt, die ihr über den Schmerz hinweghelfen will. Von dem Pferdepfleger Peter Tande erfährt Lizzy von einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Per und dem Bauern Ulf Rönne (Charly Hübner). Sie vermutet, dass der Streit in Verbindung mit dem Mord steht. Marion (Charlotte Schwab) verfolgt eine andere Spur. Per war stiller Teilhaber eines höchst zwielichtigen Wettbüros.


22:00 Uhr, NDR, "Tatort: Die schöne Mona ist tot"

"Die schöne Mona", so reden die Leute im Dorf, wenn von Mona (Silke Bodenbender) Seitz die Rede ist. Eine vitale, lebenslustige Frau, seit ihrer Jugend immer vorne dabei, wenn im Fußballvereinsheim gefeiert wird. Nach einer solchen Feier wird Monas Wagen am Fuß einer Klippe gefunden, ganz ohne Zweifel von einem anderen Wagen hinuntergestoßen. Das Blut des Opfers findet sich im Wagen, Schleifspuren zeigen, dass die Leiche in den Bodensee geschleppt wurde. Zwei Hauptverdächtige haben Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel): Fritz Schönborn (Ronald Zehrfeld), früher der Fußballgott des Ortes, inzwischen auf einer stetigen Abwärtskurve. Und Christian Seitz (Sylvester Groth), Monas Ehemann, der wegen ihr in ihren Heimatort gezogen ist, dort aber nie heimisch wurde. Christian Seitz hat das Dorf, allen voran Monas Bruder Stefan Mader (Tristan Seith), gegen sich. Er beharrt darauf, dass er und seine Frau trotz aller Gegensätzlichkeiten ein glückliches Paar waren. Aber wusste er, dass Mona eine Affäre mit ihrer Jugendliebe Fritz Schönborn hatte? Kennt er die andere, dunkle Seite der schönen Mona? Es ist an Klara Blum, das Geflecht aus Liebe, Verachtung und Lüge aufzudröseln.


22:55 Uhr, MDR, "Polizeiruf 110: Die verschwundenen Lords"

In einem Möbelhaus werden Unregelmäßigkeiten bei der Abrechnung aufgedeckt. Man wirft der Kassiererin Schwarzbach (Helga Göring) vor, sie habe Verkaufsbelege unterschlagen und das entsprechende Geld in die eigene Tasche fließen lassen. Lieferdurchschläge mit ihrem Personalstempel erhärten den Verdacht. Wenige Stunden später findet Frau Neubert (Christel Bodenstein) ihre Vermieterin Schwarzbach ohnmächtig vor aufgedrehtem Gashahn. Schuldeingeständnis oder Unfall? Während die Polizei ermittelt, fürchtet Frau Schwarzbach, ihr Sohn Jürgen, Auslieferungsfahrer im selben Möbelhaus, sei in die Sache verwickelt. Um ihn zu schützen, macht sie bei der Vernehmung widersprüchliche Angaben. Die Recherchen der Kriminalisten deuten allerdings auf das organisierte Handeln einer ganzen Bande hin. Auf Schwiegertochter Elke (Heidemarie Wenzel), der Frau Schwarzbach mit unverhohlener Antipathie begegnet, könnte eine Beschreibung passen. Gespannt warten die Fahnder auf die nächsten Schritte der Verdächtigen.


23:30 Uhr, hr, "Mankells Wallander: Eiskalt wie der Tod"

Kommissar Wallander (Krister Henriksson) trifft bei einem Routineeinsatz seine große Jugendliebe Carolina (Sofie Lindberg) wieder, die ihn seinerzeit verschmähte, um den reichen Olof Wachtmann (Anders Aldgard) zu heiraten. Kurz darauf werden Carolina und ihr Mann grausam ermordet. Wallander ist geschockt. Die Verletzungen deuten darauf hin, dass die Täter ihre Opfer leiden ließen. Auf dem Grundstück der Wachtmanns wurde ein Militär-Lkw gesehen, doch aufgrund eines Manövers wimmelt es in Ystad von Militärfahrzeugen. Als der Geschäftsmann Arne Pihlskiöld (Magnus Skogsberg) von dem Mord an Olof Wachtmann erfährt, hat er es sehr eilig, das Land zu verlassen. Doch dazu kommt es nicht mehr, denn Pihlskiöld und seine Frau Anita (Eva Ekengren) werden nach demselben Muster ermordet wie die Wachtmanns. Wallander verfolgt eine Spur, die 25 Jahre in die Vergangenheit führt.



spot on news

— ANZEIGE —