Krimi-Tipps am Dienstag

Krimi-Tipps am Dienstag
"Tatort: Hinkebein": Rettung zur rechten Zeit - Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, r.) steht Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) zur Seite © WDR/WDR/Martin Menke

20:15 Uhr, BR, Tatort: Hinkebein

- Anzeige -

Tatort, Das Duo, ...

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) ermitteln im Fall einer ehemaligen Kripo-Beamtin, die auf offener Straße tot aufgefunden wurde, nur mit einem Slip bekleidet. Am Leichnam der Frau hat Boerne keine Spuren von Gewalt feststellen können. Kommissar Frank Thiel von der Mordkommission übernimmt trotzdem. Warum ist Katja Braun fast nackt auf die Straße gelaufen und stirbt dann an Herzversagen?


20:15 Uhr, ZDFneo, Das Duo: Blutiges Geld

Die stellvertretende Leiterin des Arbeitsamtes Lübeck, Rebecca Lange, wird ermordet. Ein Verdächtiger ist Rebeccas Verlobter Klaus Schindler (Hansa Czypionka). Er leitet ein Arbeitslosenfortbildungsinstitut. Die engen Verbindungen zwischen Institut und Arbeitsamt sind öffentlich bekannt, scheinen aber rechtens. Der Unternehmer Lorch, ein Freund Schindlers, bestätigt dessen Alibi. Schindler beschuldigt einen anderen Mann, Rebecca getötet zu haben: Christian Perrig (Thomas Sarbacher). Er ist eine Jugendliebe Rebeccas, aber Schindler bezichtigt Perrig, auch ihr Liebhaber gewesen zu sein.


22:00 Uhr, NDR, Tatort: Im Namen des Vaters

Neujahrsmorgen. Am Rande eines Schulhofs in Frankfurt wird die Leiche einer Frau gefunden. Conny Mey (Nina Kunzendorf) und Frank Steier (Joachim Król) sind verblüfft, wie schnell es ihnen gelingt, die Identität der Frau zu ermitteln: Es handelt sich um Agnes Brendel, und sie war ganz offensichtlich in diesem Viertel bekannt wie ein bunter Hund. Agnes war arm, hatte immer viel Pech mit den Männern und, obwohl sie einen Lebensgefährten hatte, zog Agnes oft allein durch die Kneipen.


22:45 Uhr, HR, Ein Fall für Annika Bengtzon: Lebenslänglich

Der angesehene Elitepolizist David Lindholm wurde aus nächster Nähe erschossen. Als Mörderin kommt nur seine Ehefrau Julia (Sandra Andreis) infrage, deren Fingerabdrücke auf der Tatwaffe gefunden wurden. Der Fall scheint sonnenklar, doch Annika Bengtzon (Malin Crépin) hat ihre Zweifel: War Lindholm tatsächlich der sympathische Freund und Helfer, für den alle ihn hielten? Die Reporterin beginnt mit ihren Recherchen und kommt dank der Mithilfe einer jungen Polizistin schon bald der Wahrheit nahe, so nahe, dass sie um ihr Leben bangen muss.



spot on news

— ANZEIGE —