Kourtney Kardashian: Was läuft zwischen Khloé und Scott?

Kourtney Kardashian: Was läuft zwischen Khloé und Scott?
Kourtney Kardashian © Cover Media

Kourtney Kardashian (36) findet angeblich, dass ihre Schwester Khloé (30) und ihr Partner Scott Disick (31) viel zu vertraut miteinander sind.

- Anzeige -

Neue Beziehungskrise

Gemeinsam mit Scott zieht die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up with the Kardashians) drei Kinder groß, allerdings umranken die Beziehung der beiden immer wieder Krisengerüchte. Nun heißt es, Khloé gefalle es gar nicht, wie nahe sich Scott und Khloé stehen. Der Auslöser? Scott veröffentlichte einen SMS-Austausch auf Instagram, bei dem die jüngere der beiden Kardashian-Schwestern ihrem Quasi-Schwager ein Foto ihres Dekolletés schickte und ihn fragte, ob das Bild Instagram-tauglich sei. Seine Reaktion: "Wenn du es nicht hochlädst, dann tu ich es."

Kein Wunder, dass bei Kourtney jetzt die Alarmglocken klingeln.

"Kourtney kann nicht glauben, dass sich Scott und Khloé solche Nachrichten schicken", verriet ein Nahestehender des Promi-Clans im britischen 'Star'-Magazin. "Sie haben sich schon immer geneckt, aber damit sind sie zu weit gegangen. Und die Tatsache, dass sie das auch noch öffentlich gemacht haben, ist noch demütigender."

Auch andere Dinge stören Kourtney Kardashian an ihrem Beau. Nachdem ihr Stiefvater Bruce Jenner (65) unlängst bekannt gab, sich zur Frau umwandeln zu lassen, versammelte sich die Familie, um sein Interview mit der TV-Journalistin Diane Sawyer anzuschauen - einzig Scott Disick fehlte. Statt Bruce Jenner beizustehen, arbeitete er bei einem Nachtclub-Event als Gastgeber.

"Kourtney fand, dass Scotts Verhalten rücksichtslos war. Die Familie macht eine wirklich schwere Zeit durch und statt ihnen Beistand zu leisten, war er feiern", seufzte der Insider.

Cover Media

— ANZEIGE —