Kourtney Kardashian und Scott Disick kennen sich kaum noch

Kourtney Kardashian und Scott Disick
Kourtney Kardashian und Scott Disick © Cover Media

Es ist "nur noch eine Frage der Zeit", bis sich Kourtney Kardashian (35) und Scott Disick (31) endgültig trennen.

- Anzeige -

Liebe vor dem Aus?

Die beiden Reality-TV-Stars ('Keeping Up with the Kardashians') sind seit neun Jahren zusammen und haben drei gemeinsame Kinder. Doch auch das Familienleben kann Scott nicht zähmen: Der Amerikaner ist für seine Partyleidenschaft bekannt und kämpft seit Längerem gegen seine Liebe zu Alkohol, die andere schon als Sucht bezeichnen, er aber wie es scheint noch nicht als Problem begreift.

Vor einigen Wochen brach Scott nämlich seinen Entzug ab - er sei beruflich zu sehr eingespannt, gab der dreifache Vater als Grund dafür an. Ein No-Go für seine Lebensgefährtin:

"Die Beziehung ist durch", seufzte eine Freundin von Kourtney im Gespräch mit 'Radar Online'. "Kourtney will nicht noch mehr Mühe reinstecken, wenn Scott nicht aufhören will zu trinken und zu feiern."

Angeblich steht die Trennung kurz bevor, denn das einst so glückliche Paar lebt nur noch nebeneinander her. "Scott schläft in einem eigenen Zimmer im Haus. Er fühlt sich abgelehnt und warf Kourtney vor, sich mehr um die Kinder als um ihn zu kümmern. Sie leben völlig verschiedene Leben. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Scott auszieht und sie sich offiziell trennen."

Kourtney Kardashian und Scott Disick lernten sich 2006 auf der Party eines gemeinsamen Freundes in Mexiko kennen, ihre Kinder Mason und Penelope sind jetzt fünf und zwei Jahre alt, Nesthäkchen Reign kam vor zwei Monaten zur Welt.

Cover Media

— ANZEIGE —