Kourtney Kardashian ist Scotts neue Romanze egal

Scott Disicks Romanze berührt Kourtney Kardashian nicht.
Kourtney Kardashian lässt die neue Romanze ihres Ex-Mannes kalt. © Getty Images

Kourtney Kardashian (36) lässt sich von der neuen Romanze ihres Ex-Partners Scott Disick (32) nicht aus der Fassung bringen.

- Anzeige -

Kein Zurück mehr

Nachdem ihre Beziehung zu dem Vater ihrer drei Kinder jahrelang von Krisengerüchten geplagt wurde, trennte sich die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up With The Kardashians') im Juli dieses Jahres endgültig von ihm. Insgesamt neun Jahre lang waren Kourtney und Scott ein Paar, allerdings soll er die Schöne immer wieder mit seinen Partyexzessen und Alkoholproblemen verärgert haben, was letztendlich zum Liebes-Aus führte. Ein Kind von Traurigkeit ist Scott Disick allerdings nicht. Berichten zufolge turtelt er nun mit einem 18-jährigen Model namens Lindsay Vrckovnik, seine Verflossene interessiert dies allerdings herzlich wenig.

"Kourtney ist das überraschenderweise egal", enthüllte ein Nahestehender im Gespräch mit 'ET Online'. "Sie lebt ihr Leben weiter. Sie weiß, dass das bloß eine kurze Affäre bleibt."

Zuvor bandelte Scott übrigens bereits mit einer ehemaligen Freundin, Chloe Bartoli, an. Gegenüber 'Us Weekly' erklärte er vor Kurzem außerdem, sich nach der Trennung von Kourtney gut zu fühlen. Die TV-Beauty bewahrt hingegen Stillschweigen und kümmert sich um den gemeinsamen Nachwuchs.

"Sie versucht, das Ganze zu ignorieren und sich einfach auf die Kinder zu konzentrieren. Sie weiß, dass sie sich nicht mehr versöhnen werden", gab der Insider preis.

Cover Media

— ANZEIGE —