Kool Savas startet Hip-Hop-Charity-Kampagne

Kool Savas startet Hip-Hop-Charity-Kampagne
Kool Savas macht sich für benachteiligte Kinder stark © Essah Entertainment

Der "King of Rap" macht sich für eine gute Sache stark: Kool Savas (40, "Optik Anthem") hat eine Charity-Aktion Namens "RAP4GOOD" ins Leben gerufen. Die Kampagne widmet sich zwei Zielen: Unterstützung für benachteiligte Kinder und die Förderung des Hip-Hop-Nachwuchses. Letzteres soll durch Deutschrap-Stars geschehen, die sich als Coaches (sogenannte "RAP-resenter") langfristig um die jungen Talente kümmern. "RAP4GOOD" arbeitet dabei mit dem Kindernetzwerk United Kids Foundations zusammen.

- Anzeige -

Kick-Off-Konzert am 19.11.

Der offizielle Startschuss für "RAP4GOOD" fällt mit einem Benefizkonzert am 19. November in der Volkswagen Halle Braunschweig. Neben Savas treten dabei Genetikk, KC Rebell, Curse, Die Orsons, RAF Camora, Vega, Laas Unltd. und Montez auf. Die Einnahmen sollen der Aktion "1000 x 1000 - Die BraWo Allianz gegen Kinderarmut" zu Gute kommen, mit der die United Kids Foundations ihr zehnjähriges Bestehen begehen. Die Tickets für das hochkarätig besetzte Event sind auf der Webseite von "RAP4GOOD" erhältlich.

spot on news

— ANZEIGE —