Kommt Lewis Hamilton bald im Kino?

Kommt Lewis Hamilton bald im Kino?
Lewis Hamilton bei den Elle Style Awards in London © Joel Ryan/Invision/AP

Sollte Lewis Hamilton (30) die Formel 1 irgendwann verlassen, steht einer Schauspiel-Karriere vielleicht nichts mehr im Weg. Erste Hollywood-Luft soll er schon geschnuppert haben. Wie "Mail Online" berichtet, wurde der Rennfahrer in Rom am Set von "Zoolander 2" gesichtet. Offenbar hat er in dem Streifen einen Cameo-Auftritt. Hamilton soll mit Olivia Munn (34) zusammen eine Szene gedreht haben.

- Anzeige -

Auftritt in "Zoolander 2"

Dabei saß er dem Bericht nach unter anderem in einem roten Tarnanzug mit weißem Hemd neben der Schauspielerin. Auch mit Sonnenbrille ist er beim Dreh abgelichtet worden. Es wäre Hamiltons erster richtiger Auftritt in einem Kino-Film. Seine Stimme war bereits im Disney-Zeichentrickfilm "Cars 2" zu hören gewesen.


Hamilton ist nicht der einzige Promi, der am Set von "Zoolander 2" gesichtet wurde. Auch Benedict Cumberbatch (38, "The Imitation Game"), der ebenfalls einen Cameo-Auftritt in der Komödie haben soll, wurde schon gesehen. Kanye West (37) und seine Frau Kim Kardashian (34), Will Ferrell (47), Cara Delevingne (22) und Jonah Hill (31) sollen ebenfalls dabei sein, wenn Ben Stiller (49, "Nachts im Museum") und Owen Wilson (46, "Die Hochzeitscrasher") als Derek Zoolander und Hansel auf die große Leinwand zurückkehren. Einer hat sich allerdings gegen einen Auftritt in der Fortsetzung der Kultkomödie entschieden: Karl Lagerfeld (81). "Ich will nicht in dem Film auftreten", erklärte er dem "Hello!"-Magazin. Zwar habe man ihm eine Rolle angeboten, doch die habe er ausgeschlagen: "Ich bin kein Schauspieler".

— ANZEIGE —