Königin Letizia von Spanien: Neue Frisur nach Amtsantritt?

König Felipe und Königin Letizia von Spanien
Königin Letizia von Spanien trägt jetzt eine neue Frisur.

Königin Letizia trägt eine neue Frisur

Die Frisur zu verändern, wenn man gerade frisch getrennt ist, ist ein weit verbreitetes Phänomen. Das aber auch zu tun, wenn man einen neuen Job hat, ist dagegen eher selten. Bei einem offiziellen Auftritt in Katalonien überraschte Spaniens frisch ernannte Königin Letizia mit einer sommerlichen Kurzhaar-Frisur.

Aber so richtig ab sind die Haare nicht. Die 41-Jährige hatte sich die Haare lediglich hochgesteckt. Das aber so gut, dass viele dachten, die Haare wären abgeschnitten.

Zwei Tage zuvor bei einer Militärparade in Madrid trug Letizia ihr Haar noch im gewohnten Stil. Aber vermutlich war es auch mal Zeit, denn Letizia hat über die Jahre nie etwas an ihren Haaren geändert. Auch eine Königin braucht eben bald mal ein Umstyling. Wir finden: Die neue Frisur steht ihr richtig gut!

Bildquelle: Getty

— ANZEIGE —