König Felipe und Königin Letizia lächeln die Sorgen einfach weg

König Felipe und Königin Letizia lächeln die Sorgen einfach weg
Die spanische Königsfamilie besucht die Ostermesse © imago/Future Image, imago stock&people

Die Königsfamilie genießt die gemeinsame Zeit

Ostern verbringt man bekanntlich im Kreise der Familie. Eine Königs-Familie macht da auch keine Ausnahme. König Felipe und Königin von Spanien feiern das Osterfest traditionell auf Mallorca und besuchen dort die Ostermesse. Mit dabei waren auch ihre süßen Töchter Leonor und Sofia und lächelten die derzeitigen Sorgen einfach weg.

Erst Ende März wurde bekannt, dass die beiden Thronfolgerinnen konkret von Terroristen bedroht werden. Und da der König du die Königin von Spanien in erster Linie eben doch Eltern sind, waren die Todesdrohungen gegen ihre Kinder ein herber Schlag für sie. Doch davon war bei ihrem Auftritt nichts anzumerken: Die ganze Familie, samt Oma Prinzessin Sophia, lächelten tapfer in die Kameras.

Und da das Erscheinen der beiden Infantinnen eine Besonderheit ist, waren alle Augen nur auf die kleinen Prinzessinnen gerichtet. Die neunjährige Leonor und die siebenjährige Sofia wissen allerdings ihren Charme schon gekonnt einzusetzen und wickelten die Zuschauer und die Medienvertreter um den Finger. Schön, wenn man die Zeit mit der Familie so sehr genießen kann.

— ANZEIGE —